Unfassbar!

Was Rentner aus Sachsen im Bahnhof klaut, macht sprachlos

Beim Klauen hat sich ein wohnsitzloser Rentner erwischen lassen. Seine Beute? Kurios.
+
Beim Klauen hat sich ein wohnsitzloser Rentner erwischen lassen. Seine Beute? Kurios.

Ein Obdachloser wurde beim Stehlen erwischt. Lesen Sie mal, was der 68-Jährige eingesteckt hatte.

Marburg - Was ein Rentner aus Sachsen in Marburg im Bahnhof klaut, macht die Polizei sprachlos. extratipp.com* berichtet über den Vorfall.

Was Rentner aus Sachsen im Bahnhof Marburg klaut, macht Polizei sprachlos

Was war geschehen? Freitag (18. Januar) im Bahnhof Marburg. Ein 68-Jähriger schlendert in ein Geschäft - und lässt Schmuddelhefte und -kalender im Wert von fast 300 Euro mitgehen. Der Mann aus Plauen (Vogtlandkreis/Sachsen) suchte das Weite. Aufmerksame Zeugen konnten der Polizei Marburg jedoch einen heißen Tipp geben, sodass rasch Handschellen klickten. Der Mann ohne festen Wohnsitz musste mit aufs Revier. Nachdem er seine Personalien abgegeben hatte, durfte er wieder die Wache wieder verlassen. Das schreibt die Polizei in ihrer Pressemeldung.

Polizei: Rentner aus Sachsen war bereits am Vortag in Marburg auf Klau-Tour

Der Mann aus Sachsen hatte nicht zum ersten Mal lange Finger. Bereits am Vortag stahl er im selben Laden Schmuddelhefte und -kalender. Die Polizei Marburg fand die Beute und brachte sie dem Eigentümer zurück. Gerade staunen unsere Leser über diese Meldung: Frankfurt Flughafen: Männer schreien zwei Wörter - Sofort Polizeieinsatz. 

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Boom in Baden-Württemberg: E-Auto-Zahlen haben sich fast verdreifacht

Verbrennungsmotoren sind noch immer häufiger, als Elektroautos. Eine Kaufprämie für E-Autos soll das ändern. Sie zeigt offenbar erste Erfolge.
Boom in Baden-Württemberg: E-Auto-Zahlen haben sich fast verdreifacht

Nach Corona-Schließung: Unbelehrbar? Bierkönig am Ballermann öffnet eigenständig - und erlebt weiteres Fiasko

Mallorca: Der Bierkönig am Ballermann öffnet seine Pforten nach der Corona-bedingten Schließung wieder. Sofort kommt es zu einem großen Polizeieinsatz wegen …
Nach Corona-Schließung: Unbelehrbar? Bierkönig am Ballermann öffnet eigenständig - und erlebt weiteres Fiasko

Sommerurlaub trotz Corona: Reisewarnung erweitert - immer mehr Deutsche kehren infiziert zurück

Corona-Gefahr auch in der Urlaubszeit: Verpflichtende Tests werden an Flughäfen durchgeführt. Dennoch steckten Rückkehrer über ein Dutzend Menschen auf einer Party an.
Sommerurlaub trotz Corona: Reisewarnung erweitert - immer mehr Deutsche kehren infiziert zurück

Corona in Deutschland: RKI muss nach Mega-Panne zurückrudern - neuer Höchststand „beunruhigend“

Deutschland steckt in der Corona-Krise. Die Covid-19-Neuinfektionen erreichen einen neuen Höchststand - und es gibt Verwirrung in puncto Impfstoff. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: RKI muss nach Mega-Panne zurückrudern - neuer Höchststand „beunruhigend“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.