Bilder des schrägen Wettbewerbs

Er ist der beste Luftgitarren-Spieler der Welt

Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
1 von 36
Matt Burns hat den Wettbewerb gewonnen.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
2 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
3 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
4 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
5 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
6 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
7 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.
Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland
8 von 36
Hier sehen Sie weitere Bilder der Luftgitarren-Weltmeisterschaft 2016 in Finnland.

Oulu - Schräge Kostüme, geräuschlose Rockmusik und ein strahlender Gewinner: Der Amerikaner Matt Burns hat bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland den Siegertitel abgeräumt.

Der Vorjahreszweite mit dem Künstlernamen „Airistotle“ verwies am Freitagabend den russischen Titelverteidiger Kereel „Your Daddy“ Blumenkrants auf Platz zwei. Der Deutsche Meister David Lang alias „Udo Wonz“ aus Bad Neuenahr landete auf Rang acht, sein Landsmann Daniel „Moredrive“ Oldemeier schied vor dem letzten Durchgang aus und wurde Zehnter.

Burns setzte sich mit seinem überzeugenden Finalauftritt in der Küstenstadt Oulu gegen 14 Mitbewerber durch und erhielt als Siegesprämie eine handgefertigte E-Gitarre. Zuvor war der nationale US-Champion mehrfach knapp daran gescheitert, den WM-Titel in sein Heimatland zu holen: 2012, 2014 und im vorigen Jahr belegte er jeweils den zweiten Platz.

Bereits zum 21. Mal konnten sich in Oulu die talentiertesten Virtuosen an der Luftgitarre messen. Wer die spektakulärste Show abliefert und am überzeugendsten so tut, als hätte er wirklich ein Instrument in den Händen, darf sich neuer Weltmeister in der kuriosen Disziplin nennen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tod im U-Boot - Spektakulärer Mordprozess geht zu Ende

Ein einzelner Mord wird in Dänemark selten mit lebenslanger Haft bestraft. Doch für Peter Madsen will die Staatsanwaltschaft genau das. Er sei kein normaler Mensch. …
Tod im U-Boot - Spektakulärer Mordprozess geht zu Ende

Todesfahrt von Toronto: Polizei spekuliert über Motiv und findet Nachricht auf Facebook

Auch Stunden später gibt die Bluttat Rätsel auf. Warum steuert ein 25-Jähriger seinen Lieferwagen auf einen Gehweg, mäht wahllos Passanten um - und fordert die Polizei …
Todesfahrt von Toronto: Polizei spekuliert über Motiv und findet Nachricht auf Facebook

Erstmals Impfung gegen Malaria: Kampf gegen Krankheit stockt

Jahrelang gingen die Malaria-Fälle weltweit zurück. Doch der Kampf gegen die Krankheit ist ins Stocken geraten. Nicht wegen wachsender Resistenz der Parasiten gegen …
Erstmals Impfung gegen Malaria: Kampf gegen Krankheit stockt

Die Esskastanie im Wald von Morgen

Forstexperten und Waldbauern tüfteln am Wald von Morgen. Angesichts des Klimawandels werden auch Baumarten wie die Esskastanie wieder interessant. Die Überlegungen …
Die Esskastanie im Wald von Morgen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.