Nagetier verhindert Flugzeug-Start

Kathmandu - Eine Maus hat eine Boeing 757 der nepalesischen Fluglinie Nepal Airlines am Abheben gehindert. Das Tier war am Montag von einem Essenstablett gesprungen und verschwunden. Der Flug wurde gestrichen.

Das Bordpersonal suchte mehr als eine Stunde vergeblich nach der Maus, dann mussten die 133 Passagiere des Flugs von Kathmandu nach Bangkok wieder von Bord gehen. Der Flug wurde gestrichen.

Das Flugzeug musste nach Angaben eines Nepal-Airlines-Sprechers aus Sicherheitsgründen zurück in den Hangar. Es dürfe erst wieder den Dienst aufnehmen, wenn der Nager gefunden wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-News: Landkreis schert bei Pflege-Impfpflicht aus - FC-Köln-Boss platzt der Kragen - „Würfeln die?“
Welt

Corona-News: Landkreis schert bei Pflege-Impfpflicht aus - FC-Köln-Boss platzt der Kragen - „Würfeln die?“

Die Inzidenz in Deutschland liegt jetzt deutlich über 900. Die Zahl der Neuinfektionen steigt weiter. Der Profi-Sport hadert mit den aktuellen Corona-Regelungen. Der …
Corona-News: Landkreis schert bei Pflege-Impfpflicht aus - FC-Köln-Boss platzt der Kragen - „Würfeln die?“
Trotz Omikron-Wand: Deutsches Nachbarland öffnet Gastro und Kultur - „bewusst ein Risiko“
Welt

Trotz Omikron-Wand: Deutsches Nachbarland öffnet Gastro und Kultur - „bewusst ein Risiko“

Die Omikron-Welle überrollt aktuell Europa- Dennoch lockern einige Länder die Corona-Regeln - so nun auch ein deutsches Nachbarland.
Trotz Omikron-Wand: Deutsches Nachbarland öffnet Gastro und Kultur - „bewusst ein Risiko“
„Unsere Herzen sind gebrochen“ - Gorilla Ozzie ist tot
Welt

„Unsere Herzen sind gebrochen“ - Gorilla Ozzie ist tot

„Eine Legende“ – der älteste männliche Gorilla der Welt ist tot. US-Zoo in Atlanta trauert um Ozzie.
„Unsere Herzen sind gebrochen“ - Gorilla Ozzie ist tot
Kim Jong Un: Der Diktator ist zurück - Donald Trump ist „glücklich“
Welt

Kim Jong Un: Der Diktator ist zurück - Donald Trump ist „glücklich“

Kim Jong Un taucht nach Wochen wieder auf. Die Bilder, die das beweisen sollen, erfreuen Donald Trump. Er sendet Grüße nach Nordkorea.
Kim Jong Un: Der Diktator ist zurück - Donald Trump ist „glücklich“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.