Da staunten sie wohl nicht schlecht

Zwei Frauen reiten zu McDonald's - mit Reaktion der Mitarbeiter hätten sie nicht gerechnet

+
Ungewöhnliche Gäste im McDrive beim McDonald's in Bielefeld.

Zwei Mädchen sind am Mittwoch mit ihren Pferden durch einen Wald geritten. Von dem Ausflug wurden die Reiterinnen hungrig - und steuerten kurzerhand ein Fast-Food-Restaurant an.

Bielefeld – Die beiden Mädchen wollten nach dem Ritt durch den Teutoburger Wald in Bielefeld nur schnell einen Kaffee trinken und vielleicht noch eine Kleinigkeit essen. Aber für die Bestellung extra vom Pferd absteigen und den Schnellimbiss betreten? Quatsch. Jeder McDonald's hat schließlich einen McDrive.

Genau diesen nutzten die jungen Reiterinnen. Mit der verblüffenden Reaktion der Mitarbeiter der Filiale hätten sie wohl nicht gerechnet. Alles zur skurrilen Geschichte lesen Sie bei den Kollegen von owl24.de*.

In einem Fast-Food-Restaurant in Oldenburg ließen indes zwei Männer die Hosen runter und gingen dann endgültig zu weit, wie nordbuzz.de* berichtet.

*owl24.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dramatischer VW-Unfall! Dann erkennt Feuerwehr, wer im Auto sitzt

Ein Auto knallte beim schweren Unfall bei Aurich in Ostfriesland gegen einen Telefonmast. Dann sah die Feuerwehr aus Niedersachsen, wer im VW sitzt.
Dramatischer VW-Unfall! Dann erkennt Feuerwehr, wer im Auto sitzt

Gewaltige Feuer in der Arktis: Experten befürchten dramatische Kettenreaktion

In der Arktis tobt ein gewaltiges Feuer. Es sind gewaltige Brände, die fatale Folgen für den Permafrost haben und einen Klima-Teufelskreis beschleunigen.
Gewaltige Feuer in der Arktis: Experten befürchten dramatische Kettenreaktion

Lkw rast auf Schulbus im Stau zu - A27-Held verhindert Katastrophe bei Unfall

Zum schweren Unfall kam es auf der Autobahn A27 Richtung Bremen. Ein Lkw raste auf einen Bus voller Kinder im Stau zu. Ein Held verhinderte die Katastrophe.
Lkw rast auf Schulbus im Stau zu - A27-Held verhindert Katastrophe bei Unfall

Fulda: Lkw-Fahrer stellt Brummi auf A72 quer - und verhindert Katastrophe

Ein Lkw-Fahrer aus Fulda stellt seinen Brummi auf der A72 plötzlich quer - und verhindert mit seinem heldenhaften Verhalten eine Katastrophe.
Fulda: Lkw-Fahrer stellt Brummi auf A72 quer - und verhindert Katastrophe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.