Mehr als 230 Tote

Mehr als 41.300 Corona-Nachweise in Deutschland

+
Beatmungsgerät in einem Behandlungszimmer des UKE in Hamburg. Foto: Axel Heimken/dpa/Pool/dpa

Einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur zufolge ist die Zahl der Infizierten und Toten in Deutschland erneut gestiegen. Besonders hohe Zahlen haben Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Berlin (dpa) - In Deutschland sind bislang mehr als 41.300 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Besonders hohe Zahlen haben Nordrhein-Westfalen mit mehr als 10.800 nachgewiesenen Fällen sowie Bayern mit mehr als 8800 Fällen und Baden-Württemberg mit mehr als 7200 Fällen. Gerechnet auf 100.000 Einwohner verzeichnet Hamburg mit 87,7 die meisten Infektionen.

Mehr als 230 mit Sars-CoV-2 Infizierte sind den Angaben zufolge bislang bundesweit gestorben. Zwei weitere Deutsche starben nach Auskunft des Robert Koch-Instituts während einer Reise in Ägypten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona-Pandemie: China beendet Isolation von Wuhan – Einreise wieder erlaubt

Während weltweit das Coronavirus das öffentliche Leben beeinträchtigt, kehrt China allmählich wieder zur Normalität zurück. Wuhan ist wieder zugänglich.
Corona-Pandemie: China beendet Isolation von Wuhan – Einreise wieder erlaubt

Corona in Deutschland: Experten warnen – Krise soll bis September andauern 

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus. Aktuell haben sich fast 60.000 Menschen infiziert. In Bayern verlängert Ministerpräsident Söder die …
Corona in Deutschland: Experten warnen – Krise soll bis September andauern 

Corona in Italien: Studie nennt Datum für „Ende der Hölle“ - bewaffnete Polizisten müssen Supermärkte sichern

In Italien hat das Coronavirus zu einer verheerenden Lage geführt. Die Zahl der Todesfälle und der Infizierten steigt. Die Entwicklungen im News-Ticker. 
Corona in Italien: Studie nennt Datum für „Ende der Hölle“ - bewaffnete Polizisten müssen Supermärkte sichern

Corona in NRW: Laschet erntet für herbe Mundschutz-Panne Spott im Netz - der Politiker reagiert

Die Corona-Krise verändert das öffentliche Leben in Deutschland völlig - auch in Nordrhein-Westfalen. Alle Neuigkeiten finden Sie in unserem News-Ticker.
Corona in NRW: Laschet erntet für herbe Mundschutz-Panne Spott im Netz - der Politiker reagiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.