Über 30 Tote

Schreckensbilder in Mexiko: Feuerwerk auf Markt expolodiert

Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
1 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
2 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
3 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
4 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
5 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
6 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
7 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.
8 von 11
Schreckensbild nach den Explosionen auf einem Markt für Feuerwerk.

Tultepec - Auf einem Markt für Feuerwerkskörper in Mexiko kommt es zu mehreren Explosionen. Marktstände gehen in Flammen auf. Dutzende Menschen werden getötet oder verletzt. Ein Augenzeuge spricht von „25 Minuten Horror“.

Gerade noch war der Nachmittagshimmel über dem San-Pablito-Markt hell und freundlich, Menschen spazierten freudig erregt an den Ständen mit Feuerwerk vorbei und deckten sich für die anstehenden Feiertage ein. Plötzlich ist die Luft erfüllt von ohrenbetäubenden Explosionen tausender Kracher und Raketen, eine riesige Wolke aus Rauch verdunkelt den Himmel über Tultepec nahe Mexiko-Stadt. Binnen Sekunden ist aus dem fröhlichen Markttreiben die Hölle geworden - sie bringt mehr als 30 Menschen den Tod.

afp/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Podolski-Foto: Auswärtiges Amt macht sich über „Breitbart“ lustig

Was haben ein gutgelaunter Lukas Podolski auf einem Jetski und die Schleuserkriminalität in Spanien miteinander zu tun? Richtig, gar nichts. Nicht jedoch, wenn es nach …
Podolski-Foto: Auswärtiges Amt macht sich über „Breitbart“ lustig

Dänischer U-Boot-Eigentümer sagt aus: Journalistin ist tot

Mehr als eine Woche ist nach der schwedischen Journalistin Kim Wall gesucht worden. Nun sagt der dänische U-Boot-Fahrer Madsen: Die Frau starb an Bord. Es sei ein Unfall …
Dänischer U-Boot-Eigentümer sagt aus: Journalistin ist tot

Dänischer U-Boot-Kapitän: Journalistin ist tot

Mehr als eine Woche ist nach der schwedischen Journalistin Kim Wall gesucht worden. Nun gibt es eine überraschende Wende. Der dänische U-Boot-Fahrer Madsen hat seine …
Dänischer U-Boot-Kapitän: Journalistin ist tot

Täter von Marseille: Hinweise auf psychische Krankheit

Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona ist ein Auto in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren, eine Frau stirbt. 
Täter von Marseille: Hinweise auf psychische Krankheit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.