Flucht auf Motorrädern

Mexiko-Stadt: Schießerei auf Touristen-Platz mit mehreren Toten und Verletzten

+
Eine Schießerei auf einem bei Touristen beliebten Platz in Mexiko-Stadt hat drei Menschen das Leben gekostet.

Auf einem beliebten Platz in Mexiko-Stadt wurden am Freitagabend nach Ortszeit drei Menschen getötet und mehrere verletzt. Die Täter waren als traditionelle Mariachi-Sänger gekleidet.

Mexiko-Stadt - Eine Schießerei auf einem bei Touristen beliebten Platz in Mexiko-Stadt hat drei Menschen das Leben gekostet. Sieben weitere Personen wurden bei dem Vorfall auf dem zentralen Garibaldi-Platz am Freitagabend (Ortszeit) verletzt, wie die Behörden mitteilten. Demnach griffen als traditionelle Mariachi-Sänger gekleidete Männer die Opfer an und flüchteten dann auf Motorrädern. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Der Garibaldi-Platz im Zentrum von Mexiko-Stadt ist bei Besuchern wegen seiner Mariachi-Shows auf den Straßen beliebt. Bei den Shows ziehen musizierende Volksmusiker in traditioneller Tracht durch die zahlreichen Bars und Restaurants der Gegend.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Autobahn-Crash: Gaffer zückt Handy - Polizist bringt ihn mit heftiger Aktion zum Weinen 

Zwei Tage nach einer beeindruckenden Gaffer-Aktion in Bayern machte nun auch ein Polizist in Hessen seiner Wut Luft. Nach einem Unfall zückte ein Schaulustiger sein …
Nach Autobahn-Crash: Gaffer zückt Handy - Polizist bringt ihn mit heftiger Aktion zum Weinen 

Bikini-Schönheit aufreizend in der Sonne - was dann passiert, belustigt das Internet

Eine Bikini-Schönheit posiert auf Sizilien (Italien) für den Fotografen - was in dieser gekünstelten Szenerie passiert, belustigt seit Wochen das Netz.
Bikini-Schönheit aufreizend in der Sonne - was dann passiert, belustigt das Internet

Marcell ist 19 und hat schon vier Kinder gezeugt - seine Begründung ist merkwürdig

Marcell ist 19 Jahre alt und bereits Vater von vier Kindern. Auf Verhütung hat er einfach keinen Bock, doch der Grund dafür wirkt auf Frauen scheinbar eher anziehend als …
Marcell ist 19 und hat schon vier Kinder gezeugt - seine Begründung ist merkwürdig

Erschütternde Bilder: Unbekannte vergiften zahlreiche Tauben

Tauben werden in letzter Zeit immer öfter Zielscheibe von Anschlägen. Nach den Brandattacken vor ein paar Monaten wurden jetzt Giftköder in Mainz ausgelegt.
Erschütternde Bilder: Unbekannte vergiften zahlreiche Tauben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.