40 weitere verletzt

Mindestens zehn Tote bei Brand auf Ölfeld in Indonesien

Bei einem Brand auf einem Ölfeld in Indonesien sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Aceh - Das Feuer brach aus zunächst ungeklärter Ursache in der Provinz Aceh in einer Region aus, in der bis vor einigen Jahren Öl aus der Erde gepumpt worden war. Die Bewohner eines nahegelegenen Dorfes zapfen dort weiterhin Öl, obwohl der kommerzielle Betrieb eingestellt und dies eigentlich illegal ist. 

Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde wurden mindestens 40 weitere Bewohner des Dorfes Pasir Putih verletzt. Die staatliche Nachrichtenagentur Antara berichtete, dass viele von ihnen schwere Brandverletzungen erlitten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Dominique Leppin

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Variante aus Südafrika „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bereits in Deutschland“
Welt

Corona-Variante aus Südafrika „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bereits in Deutschland“

Nicht nur steigende Infektionszahlen, sondern auch die aktuelle Corona-Mutation aus Südafrika bereitet vielen Experten Sorgen. Nun dürfte der erste Fall in Deutschland …
Corona-Variante aus Südafrika „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bereits in Deutschland“
Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen sind möglich
Welt

Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen sind möglich

Liegt die Corona-Impfung sechs Monate zurück, sollte sich eine Auffrischung geholt werden. Doch welche Nebenwirkungen sind bei einer Booster-Impfung mit Moderna oder …
Booster-Impfung mit Biontech oder Moderna: Diese Nebenwirkungen sind möglich
Horror in beliebter Disko! Mann will Frau vergewaltigen
Welt

Horror in beliebter Disko! Mann will Frau vergewaltigen

Zur versuchten Vergewaltigung in Wildeshausen bei Bremen kam es in der Diskothek "5 Elements". Eine 21-jährige Frau rettete sich mit einem Biss vor dem Täter.
Horror in beliebter Disko! Mann will Frau vergewaltigen
Zwei Wochen nach Neueröffnung: Bankautomat in Kreissparkasse gesprengt
Welt

Zwei Wochen nach Neueröffnung: Bankautomat in Kreissparkasse gesprengt

Die Filiale der Kreissparkasse in Ebnat wurde vor zwei Wochen neu eröffnet. Nach der Sprengung wird ein dunkler Audi Kombi gesucht.
Zwei Wochen nach Neueröffnung: Bankautomat in Kreissparkasse gesprengt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.