Witziges Detail

Frau aus den Nachrichten wird zum Gespött - Detail ihres Outfits ist schuld

+
Dieses Foto einer Nachrichtensprecherin verbirgt ein verrücktes Detail. Können Sie es sehen?

Ein irres Foto einer schönen Nachrichtensprecherin ist im Internet gerade der Hit. Können Sie sehen, wieso?

  • Foto von Nachrichtensprecherin verbirgt irres Detail
  • Imgur-User machen den Schnappschuss zum viralen Hit
  • Nicht alle erkennen sofort, was so lustig ist

München - „Der Designer weiß genau, was er hier getan hat“, schreibt ein User bei Imgur unter das pikante Foto einer Nachrichtensprecherin. Damit wird der Blick des Betrachters bei diesem Schnappschuss zumindest schon mal an die richtige Stelle gelenkt. Denn auf den ersten Blick erkennen hier die wenigsten, was so verdammt lustig an dem Foto ist, wie extratipp.com* berichtet.

Scheinbar normales Foto von Nachrichtensprecherin verbirgt irres Detail

Auf der Plattform Imgur wurde das Foto bereits mehr als 158.000 mal angesehen und 167 mal kommentiert. Die Aufnahme wurde bereits im März 2015 hochgeladen - doch lässt den ein oder anderen User auch heute noch verzweifeln. Und das mag sicherlich auch an der Bildunterschrift liegen. Dank dem Satz „When you can see it, you cannot unsee it“ (Wenn du es einmal gesehen hast, kannst du nicht rückgängig machen), weiß jeder Imgur-User sofort, was Sache ist. Auf dem Bild versteckt sich ein irres Detail, das man nicht immer auf den ersten Blick sieht. Wie beispielsweise bei einem Bauerbeiter-Foto, das ein verrücktes Detail versteckt hat - doch kaum jemand sieht sofort, was hier mehr als falsch gelaufen ist, wie extratipp.com* berichtet. So auch bei dem Foto der Nachrichtensprecherin.

When you see it, you cannot unsee it.

Die hübsche Moderatorin steht mit einem grünen Oberteil in ihrem Fernsehstudio. Das Foto wurde aufgenommen, als sie gerade spricht, weshalb ihr Mund leicht geöffnet ist. Der Hintergrund ist blau-weiß und rechts unten im Eck kann man das Logo des Fernsehsenders erkennen. Das sind die Details, die auf den ersten Blick auffallen - was daran ist also so irre? Um zu verstehen, wieso das Foto zu einem Internet-Hit wurde, muss man das Oberteil der Nachrichtensprecherin genauer betrachten. Besser gesagt, wie es ausgeschnitten ist.

„Wer hat sie so vor die Kamera treten lassen?“ - Sehen Sie, was an diesem Foto so witzig ist?

„Sie muss eine Wette verloren oder jemanden richtig wütend gemacht haben, dass jemand sie so vor die Kamera hat treten lassen“, schreibt ein User. Dieser Imgur-User hat offensichtlich gesehen, welche Form das Oberteil der Nachrichtensprecherin hat. Der runde Ausschnitt an den Schlüsselbeinen wird zum Dekolleté hin immer enger und verläuft zu einer Spitze. Der ausgeschnittene Teil sieht also aus wie das beste Stück eines Mannes. „Ich habe gestarrt. Ich habe meinen Kopf in jede Richtung gedreht. Ich habe verdammt nochmal überall gesucht. Dann habe ich es endlich gesehen“, schreibt ein scheinbar erlöster User. 

Unsere Leser machen derzeit noch weitere Fotos verrückt: Dieses harmloses Foto von einem Pärchen sorgt für Entsetzen, wie extratipp.com* berichtet. Sehen Sie das brisante Detail? Ein Hörsaal-Foto geht im Netz durch die Decke, wie extratipp.com* berichtet. Kaum jemand sieht auf den ersten Blick das witzige Detail. So viel sei verraten: Es ist niedlich. Auch heftig: Schnappschuss von Frau beim Sport macht alle verrückt - sehen Sie es?

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktiosnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht auf der A2! Zwei Laster krachen in unbeleuchtetes Auto

Die Polizei fahndet nach einem Chrysler-Fahrer, der auf einer Autobahn in NRW seinen Wagen zurückließ. Zwei Laster krachten in das unbeleuchtete Auto. Es kam zu einem …
Unfallflucht auf der A2! Zwei Laster krachen in unbeleuchtetes Auto

Gruppenvergewaltigung in Ulm: Mädchen (14) von Männern missbraucht - Polizei hat schlimmen Verdacht

Eine 14-Jährige soll in der Halloween-Nacht Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sein. Die Polizei hat fünf Verdächtige ermittelt.
Gruppenvergewaltigung in Ulm: Mädchen (14) von Männern missbraucht - Polizei hat schlimmen Verdacht

Schock in Ingolstadt: Frau tot auf Anwesen aufgefunden - Polizei geht von Tötungsdelikt aus 

Schock in Ingolstadt: Eine Frau wurde tot auf ihrem Anwesen aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Schock in Ingolstadt: Frau tot auf Anwesen aufgefunden - Polizei geht von Tötungsdelikt aus 

Person soll in Fluss gesprungen sein: Großeinsatz an der Leine in Salzderhelden unterbrochen

Die Suche nach der Person, die Mittwoch bei Salzderhelden in die Leine gesprungen sein soll, ist aktuell unterbrochen. Das weitere Vorgehen wird besprochen.
Person soll in Fluss gesprungen sein: Großeinsatz an der Leine in Salzderhelden unterbrochen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.