Reisende nehmen es locker

Nackter nimmt im Hauptbahnhof von Münster Platz

Ein bis auf die Socken nackter junger Mann hat sich im Schneidersitz im Bahnhof von Münster niedergelassen.

Münster - Der 21-Jährige habe sich in der Bahnhofstoilette entkleidet und sich dann auf den kalten Boden der Nordhalle gesetzt, berichtete die Bundespolizei am Freitag.

Polizisten brachten den Nackten am Donnerstag zur Wache. Über dessen Motiv wurde nichts bekannt. Einen sexuellen Hintergrund habe der Fall aber nicht, notierten die Beamten. Die Reisenden habe der Vorfall eher belustigt als belästigt. Mancher habe wohl einen Spaß mit versteckter Kamera vermutet.

Auch interessant: Dieser teure Gucci-Badeanzug hat einen riesigen Herstellungsfehler

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vierte Corona-Impfung nötig? Lauterbach bereitet Altersgruppe schon darauf vor - denn Booster hat einen Haken
Welt

Vierte Corona-Impfung nötig? Lauterbach bereitet Altersgruppe schon darauf vor - denn Booster hat einen Haken

Braucht es eine vierte Impfung, um die Corona-Pandemie zu stoppen? Aktuell dreht sich alles um die dritte Dosis, den Booster. Doch Lauterbach hat bereits die vierte …
Vierte Corona-Impfung nötig? Lauterbach bereitet Altersgruppe schon darauf vor - denn Booster hat einen Haken
Unfall-Tod: Mercedes rast gegen Baum - Retter sehen, wer Fahrer war
Welt

Unfall-Tod: Mercedes rast gegen Baum - Retter sehen, wer Fahrer war

In Stuhr nahe Bremen kam es zu dramatischen Szenen. Ein 19-jähriger Fahranfänger kam mit seinem Mercedes von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.
Unfall-Tod: Mercedes rast gegen Baum - Retter sehen, wer Fahrer war

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.