Laut Berichten von Anwesenden

Unfassbare Szene während Mordprozesses: Angeklagter schlitzt sich selbst den Hals auf

+
Ein 52-Jähriger rammte sich bei einem Mordprozess in den USA einen Gegenstand in den Hals. (Symbolbild)

In den USA hat sich ein 52-jähriger Mann während eines Prozesses den Hals selbst aufgeschlitzt. Ihm wird vorgeworfen, eine junge Frau umgebracht zu haben.

Nebraska/USA - Mitten im Gerichtssaal hat sich ein wegen Mordes angeklagter Mann in den USA selbst den Hals aufgeschlitzt. Der 52-Jährige musste sich im Bundesstaat Nebraska wegen des Vorwurfs verantworten, mit Hilfe seiner Freundin eine junge Frau erstickt und zerstückelt zu haben. Am fünften Prozesstag am Montag sprang er laut Berichten von Reportern plötzlich auf und rief, dass seine Freundin unschuldig sei und er alle verfluche, bevor er sich einen Gegenstand in den Hals rammte.

Angeklagter schlitzt sich während Mordprozesses Hals auf - Gesundheitlicher Zustand unbekannt

Laut Berichten der Lokalmedien wurde der Angeklagte sofort ins Krankenhaus gebracht, über seinen Zustand wurde zunächst nichts bekannt. In dem Prozess ging es um den Mord an einer 24-Jährigen, deren zerstückelte Leiche im Dezember 2017 in Mülltüten gefunden worden war. 19 Tage zuvor war sie verschwunden, nachdem sie die Freundin des Angeklagten über die Partnersuch-App Tinder kennengelernt hatte.

Szenen wie im Horrorfilm: Durch die offene Terrassentür dringt ein Einbrecher ins Haus ein und ersticht einen Mann im Bett. Neben dem Opfer lag die Ehefrau.

afp

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis im Juli 2019: Zwei Drittel des Mondes lagen im Schatten

Bei der Mondfinsternis im Juli 2019 lag der Mond zum größten Teil im Schatten der Erde. An vielen Orten war das Schauspiel gut zu sehen.
Mondfinsternis im Juli 2019: Zwei Drittel des Mondes lagen im Schatten

Strände an der Costa Blanca gesperrt: Kinder durch rätselhafte Fischbisse verletzt

Schreck für Spanien-Urlauber: An der Costa Blanca wurden zwei Kinder durch Bisse im Wasser verletzt. Noch ist einiges rätselhaft an den Vorfällen.
Strände an der Costa Blanca gesperrt: Kinder durch rätselhafte Fischbisse verletzt

Lebensgefahr! Scharfes Messer steckt plötzlich in Körper von jungem Mann

Ein junger Mann stand vor einem Lokal in Bremen. Plötzlich steckte ein Messer im Körper. Er schwebt in Lebensgefahr, die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.
Lebensgefahr! Scharfes Messer steckt plötzlich in Körper von jungem Mann

Polizei stürmt verdächtige Wohnung - was sie dort sehen, macht fassungslos

Die Polizei hat eine verdächtige Wohnung in Lübeck gestürmt. Was die Beamten in Schleswig-Holstein vorfanden, macht wirklich fassungslos.
Polizei stürmt verdächtige Wohnung - was sie dort sehen, macht fassungslos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.