Ursache noch unbekannt

Wohnhausbrand in New York: Dach stürzt ein - Mindestens 23 Verletzte

Wohnhausbrand in Brooklyn
+
Bei einem Wohnhausbrand in Brooklyn wurden mindestens 23 Menschen verletzt.

Mindestens 23 Personen wurden bei einem Wohnhausbrand in Brooklyn, New York verletzt. Unter ihnen waren 19 Feuerwehrleute. Auch das Dach des Hauses stürzte ein.

New York - Bei einem Brand eines Wohnhauses im New Yorker Stadtteil Brooklyn sind am Mittwoch (Ortszeit) mindestens 23 Menschen verletzt worden. Unter den Verletzten waren 19 Feuerwehrleute, berichteten die örtlichen Medien. 

Die Verletzungen wurden als „nicht lebensgefährlich“ eingestuft. Das Feuer war in der obersten Etage des sechsstöckigen Gebäudes aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen und hatte das Dach zum Einsturz gebracht. Mindestens 200 Feuerwehrleute und Sanitäter waren im Einsatz.

Lesen Sie auch: New York will Fahrzeug-Maut in Manhattan einführen. 

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Omikron-Test positiv? Diese Medikamente sollten Sie vorsichtshalber in der Hausapotheke haben
Welt

Omikron-Test positiv? Diese Medikamente sollten Sie vorsichtshalber in der Hausapotheke haben

Auch Geimpfte können sich mit Corona anstecken. Welche Medikamente man braucht und wie man vorgehen soll, um die Krankheit von zuhause aus zu bekämpfen.
Omikron-Test positiv? Diese Medikamente sollten Sie vorsichtshalber in der Hausapotheke haben
Unfall auf A3 bei Frankfurt: Mann stirbt – Fahrbahn voll gesperrt
Welt

Unfall auf A3 bei Frankfurt: Mann stirbt – Fahrbahn voll gesperrt

Bei einem verheerenden Unfall auf der A3 beim Flughafen Frankfurt brennt ein Lkw, ein Mann stirbt. Es staut sich an der Unfallstelle.
Unfall auf A3 bei Frankfurt: Mann stirbt – Fahrbahn voll gesperrt
Erstes Bundesland lockert: In Bayern gilt Gastro-Sperrstunde - wenige Kilometer weiter wird jetzt gefeiert
Welt

Erstes Bundesland lockert: In Bayern gilt Gastro-Sperrstunde - wenige Kilometer weiter wird jetzt gefeiert

In Baden-Württemberg fällt am Freitag die Sperrstunde in der Gastronomie. An der Grenze zu Bayern bei Ulm, im Allgäu oder am Bodensee zeigt sich, wie fragil die …
Erstes Bundesland lockert: In Bayern gilt Gastro-Sperrstunde - wenige Kilometer weiter wird jetzt gefeiert
41 Sprüche von Phil Dunphy aus „Modern Family“, die mietfrei in meinem Kopf wohnen
Welt

41 Sprüche von Phil Dunphy aus „Modern Family“, die mietfrei in meinem Kopf wohnen

Hör auf Phil: „Handle stets besonnen und sei kein Depp. Außer, dein Vorname ist Johnny.“
41 Sprüche von Phil Dunphy aus „Modern Family“, die mietfrei in meinem Kopf wohnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.