Au weia!

Pärchen streitet - als Polizei kommt, läuft SIE Amok!

Eine Frau ist in der Nähe von Limburg rabiat gegen Polizeibeamte vorgegangen.
+
Eine Frau ist in der Nähe von Limburg rabiat gegen Polizeibeamte vorgegangen.

Ein Pärchen streitet so heftig, dass die Polizei anrücken muss. Doch als die Beamten die Frau ansprechen, läuft sie komplett Amok.

Limburg - Ein Pärchen bekommt sich auf einem Fest in Weilburg (etwa 20 Kilometer nordöstlich von Limburg gelegen) in die Haare - als Polizei anrückt, läuft die Frau komplett Amok. Über den Brutalo-Vorfall berichtet extratipp.com*.

Pärchen streitet - als Polizei Limburg anrückt, läuft sie komplett Amok

Weinfeste sind eine schöne Sache - eigentlich. Einen Crêpe essen, dazu ein Gläschen Rot- oder Weißwein und dabei die Seele baumeln lassen. So oder so ähnlich wird es auch bei einer Veranstaltung in der Nähe von Limburg abgelaufen sein - bis sich ein Pärchen in die Haare bekam. Die jungen Leute stritten in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1.30 Uhr so heftig, dass eine Polizeistreife darauf aufmerksam wurde. Die Beamten schritten ein und wollten die Personalien der Liebenden feststellen - da lief die 21-Jährige komplett Amok.

Limburg: Junge Frau will Polizisten schlagen

Die junge Frau war so in Rage, dass sie die Polizisten übel beleidigte. Doch damit nicht genug: Die 21-Jährige holte zum Schwinger aus und wollte einen der Ordnungshüter schlagen. Der reagierte jedoch geistesgegenwärtig und konnte den Schlag abwehren. Das geht aus dem Pressebericht der Polizeidirektion Limburg hervor. Gegen die rabiate Dame wird nun wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Beleidigung zum Nachteil eines Polizeibeamten ermittelt.

Polizei hat bei Weinfest nahe Limburg noch mehr zu tun

Der Vorfall war nicht alles, was bei dem Weinfest in der Nähe von Limburg passiert war. Außerdem rückten die Beamten zu einer angeblich größeren Schlägerei aus, fanden jedoch am mutmaßlichen Tatort keinerlei Schläger oder Verletzte an. Obendrein erwischten die Gendarmen noch einen Autofahrer, der zu viel getrunken hatte. Sonst blieb es aber trotz der zahlreichen Besucher ruhig.

Mehr aus Hessen: Limburg: Vermisste 14-Jährige: Polizei hat Nachricht, die alles ändert für Familie, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unwetter-Warnungen in Deutschland: KATWARN und Alarmstufe rot - Tiefgaragen drohen Flutungen

Wetter in Deutschland: Nächste Hitzewelle folgt - und die könnte länger bleiben
Unwetter-Warnungen in Deutschland: KATWARN und Alarmstufe rot - Tiefgaragen drohen Flutungen

WHO erwartet „sehr lange Pandemie“: Corona-Folgen über Jahrzehnte - Katastrophenzustand in Melbourne

Die Corona-Pandemie kann die Welt noch über Jahrzehnte beschäftigen, schätzt die WHO. Melbourne ruft den Katastrophenzustand aus - Ausgangssperre bis Mitte September.
WHO erwartet „sehr lange Pandemie“: Corona-Folgen über Jahrzehnte - Katastrophenzustand in Melbourne

Urlaub trotz Corona: Reisewarnung für deutsches Nachbarland - in Kroatien spitzt sich die Lage zu

Sommerurlaub trotz Corona-Pandemie: Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich ab August einem Coronavirus-Test unterziehen. In Kroatien spannt sich die Lage an. Alle …
Urlaub trotz Corona: Reisewarnung für deutsches Nachbarland - in Kroatien spitzt sich die Lage zu

Mallorca: Coronavirus-Ausbrüche - kein Spanienurlaub 2020? Updates

Auf Mallorca gab es einen neuen Coronavirus-Ausbruch in einem Hotel in Santanyí. Partyviertel wie der Ballermann wurden wegen der Ausbrüche bereits dicht gemacht. 
Mallorca: Coronavirus-Ausbrüche - kein Spanienurlaub 2020? Updates

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.