Nach Brand-Katastrophe

Ex-Richter leitet Untersuchungen zu Brand in Grenfell-Tower

Grenfell Tower in London
+
Ein Mann und eine Frau schauen zum ausgebrannten Grenfell Tower in London.

Ein ehemaliger Richter soll die Ermittlungen zum Brand im Grenfell-Tower leiten. Bei der Katastrophe waren mindestens 79 Menschen ums Leben gekommen.

London - Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower hat die britische Regierungschefin Theresa May einem ehemaligen Richter die Aufklärung der Tragödie anvertraut. Der 70-jährige pensionierte Jurist Martin Moore-Bick soll die Untersuchungen leiten, wie May am Donnerstag mitteilte. "Allen Opfern dieser schrecklichen Tragödie" solle Gerechtigkeit widerfahren, erklärte sie. 

Ex-Berufungsrichter Moore-Bick erklärte, er werde die "Wahrheit aufdecken", damit sich eine "solche Tragödie niemals wiederholen wird". Nach Informationen aus Ermittlerkreisen traf der Jurist, der Ende vergangenen Jahres aus dem Dienst schied, bereits am Donnerstagvormittag mit ersten Opferfamilien zusammen. 

Bei dem nächtlichen Brand in dem Londoner Grenfell Tower waren in der Nacht zum 14. Juni mindestens 79 Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer in dem Hochhaus war nach Erkenntnissen der Ermittler durch einen defekten Kühlschrank ausgelöst worden. Die Flammen hatten sich dann rasend schnell über die Fassade ausgebreitet.

afp

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Befremdliches Foto: Influencerin lässt Kind von eigener Mutter austragen

Eine Influencerin aus den USA ist unfruchtbar. Sie wünscht sich aber sehnlichst ein Kind - also lässt sie ihr Kind von ihrer eigenen Mutter austragen.
Befremdliches Foto: Influencerin lässt Kind von eigener Mutter austragen

Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Hätte das Unglück am Bahnübergang in Nied vermieden werden können? Seit Jahren gilt die Stelle als gefährlich. Doch die Bahn hat trotz Warnungen nichts unternommen. In …
Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Geldbote von Pizza-Lieferdienst überfallen - Polizei sucht unbekannten "Maler"

Ein als Maler verkleideter Unbekannter hat den Geldboten eines Pizza-Lieferdienstes mit Pfefferspray überfallen. Der Täter flüchtete nach heftiger Gegenwehr des Boten …
Geldbote von Pizza-Lieferdienst überfallen - Polizei sucht unbekannten "Maler"

Sehen Sie‘s? Befremdliches Detail auf diesem Bild - Suche lässt viele User verzweifeln

Ein Reddit-User hat ein Bild mit Früchten geteilt, auf dem etwas nicht stimmen soll - und wer genauer hinsieht, kann tatsächlich ein befremdliches Detail entdecken.
Sehen Sie‘s? Befremdliches Detail auf diesem Bild - Suche lässt viele User verzweifeln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.