Strecke voll gesperrt

Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben

Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben. (Symbolfoto)
+
Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben. (Symbolfoto)

Auf der A8 bei Pforzheim ereignet sich ein schrecklicher Unfall. Zwei Personen sterben noch an der Unfallstelle. Lesen Sie hier, was bislang bekannt ist.

Am Montagvormittag (28. Februar) ereignet sich auf der A8 zwischen Karlsbad und Pforzheim ein tödlicher Unfall, in den zwei Lkw und ein VW verwickelt sind. Gegen 11 Uhr muss einer der Lastwagen wohl plötzlich abbremsen, woraufhin das Auto unter dessen Anhänger geschoben wird. Für die beiden Insassen kommt anschließend jede Hilfe zu spät – sie können nur tot aus den Trümmern geborgen werden. Die Strecke ist nach dem Crash voll gesperrt, die Sperrung könnte noch stundenlang anhalten.
Was bisher über den schrecklichen Unfall auf der A8 bekannt ist, berichtet HEIDELBERG24*.

Vor Ort sind Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und ein Gutachter im Einsatz. Dieser soll herausfinden, ob sich der Unfall wirklich so wie bislang vermutet abgespielt hat. (dh) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Welt

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade

Nachdem ein Schütze in den USA in eine Menschenmenge geschossen hat, werden die Rufe nach einem Verbot von Sturmgewehren lauter. Der 21-jährige mutmaßliche Tätet wird …
Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Aktenzeichen XY...Vermisst: Yolanda (23) wollte in Möbelhaus - seit über zwei Jahren verschwunden
Welt

Aktenzeichen XY...Vermisst: Yolanda (23) wollte in Möbelhaus - seit über zwei Jahren verschwunden

Yolanda K. aus Leipzig ist seit dem 25. September 2019 vermisst. In der ZDF-Sondersendung „Aktenzeichen XY...Vermisst“ greift Rudi Cerne den Vermisstenfall wieder auf.
Aktenzeichen XY...Vermisst: Yolanda (23) wollte in Möbelhaus - seit über zwei Jahren verschwunden
Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“
Welt

Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“

Der Fall der vermissten Wanderin Scarlett S. ist noch immer ungelöst. Dank der Sondersendung „Aktenzeichen XY… Vermisst“ hat die Polizei nun neue Hinweise zum Auswerten.
Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.