Polizei: "Schlimmster Unfall seit Jahren"

1 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
2 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
3 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
4 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
5 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
6 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
7 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.
8 von 10
Straßenbahn-Crash in Karlsruhe.

Karlsruhe - Beim Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen sind am Donnerstag in Karlsruhe 27 Menschen verletzt worden, sechs von ihnen schwer. Die Fahrer schweben in

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung

Das Amtsgericht Gießen hatte die Medizinerin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Webseite Abtreibung als Leistung angeboten hatte.
Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung

Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst

Zwei Männer streiten sich in London auf dem Bahnsteig einer U-Bahn und lösen mit ihren wohl hitzigen Worten eine Massenpanik aus. Dann sorgen Berichte über Schüsse für …
Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst

Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Zwei Männer streiten sich in London auf dem Bahnsteig einer U-Bahn und lösen mit ihren wohl hitzigen Worten eine Massenpanik aus. Dann sorgen Berichte über Schüsse für …
Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier

Ein entlaufener Tiger ist in Paris erschossen worden. Die 200 Kilogramm schwere Raubkatze war am späten Freitagnachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt …
Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.