Die rätselhafte Dachboden-Mumie von Diepholz

1 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
2 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
3 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
4 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
5 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
6 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen
7 von 7
In Diepholz ist in einem Sarkophag eine rätselhafte Mumie entdeckt worden. Hier sehen Sie Bilder sowie Röntgenaufnahmen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen

Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken gefordert. 
Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen

74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod

Viele Menschen nutzen den Sommer zum Wandern - doch dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Nun endete für eine 74-Jährige eine Wanderung am Priorfelsen tödlich.
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod

Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet

Mit dem Preis "Mobilitätsknoten des Jahres" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer die Entwicklung moderner Verkehrsdrehscheiben in Deutschland …
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet

Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Ein Lieferwagen rast in der katalanischen Metropole Barcelona in eine Menschenmenge, viele sterben. Wenig später erschießt die Polizei fünf mutmaßliche Terroristen 100 …
Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.