In Hessen

Hunderte Muslime feiern vor deutscher IKEA-Filiale Ende des Ramadan - Bilder gehen jetzt um die Welt

Ungewöhnliche Szenen spielten sich vor einem hessischen Ikea ab (Symbolbild).
+
Ungewöhnliche Szenen spielten sich vor einem hessischen Ikea ab (Symbolbild).

Trotz Corona gilt: Für Muslime ist das Ende des Fastenmonats Ramadan auch 2020 ein bewegendes Ereignis. Aufnahmen von einer hessischen IKEA-Filiale sorgen nun weltweit für Aufsehen.

  • Am Abend des 23. Mai 2020 endete der Fastenmonat Ramadan*.
  • In Wetzlar haben sich mehrere Hundert Muslime versammelt, um das Ereignis gebührend zu feiern.
  • Aufgrund von Corona* wichen die Gläubigen auf den Parkplatz einer IKEA-Filiale aus.

Wetzlar - Seit Samstagabend ist der Ramadan 2020 beendet. Muslime auf der ganzen Welt feiern die Beendigung des traditionellen Fastenmonats, der dieses Jahr am Abend des 23. April begonnen hatte. Aufnahmen von Feierlichkeiten aus Wetzlar finden nun Anklang auf der ganzen Welt - denn in Zeiten der Corona-Pandemie* erfordern besondere Situationen besondere Maßnahmen.

Ramadan-Ende 2020: Freiluft-Zeremonie bei IKEA-Filiale in Wetzlar

So haben sich am Sonntag viele Hundert Muslime auf dem Parkplatz einer IKEA-Filiale der hessischen Kleinstadt versammelt, um das Ramadan-Ende zu zelebrieren. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen* wegen Corona fand die Zeremonie im Freien statt - und jeder Islam-Gläubige hatte einen eigenen Teppich dabei. So ließ sich auch der erforderliche Sicherheitsabstand zum Nebenmann leichter einhalten.

„In den 3000 Quadratmeter großen Ditib-Räumlichkeiten hätte das echte Probleme gegeben," sagte Hüseyin Demirel, Vorsitzender des Ausländerbeirats und frühere Vorsitzende der Ditib-Gemeinde, dem Hessischen Rundfunk. Laut der Stadt wurde die Veranstaltung von drei Moschee-Gemeinden angemeldet - darunter auch die umstrittene Islamische Gemeinschaft Milli Görüs. Diese habe sich laut Bundesverfassungsschutz jedoch von ihrem extremistischen Ursprung losgesagt.

Hunderte Muslime beten auf Ikea-Parkplatz - die Aktion findet weltweit Beachtung.

Ramadan-Feier auf IKEA-Parkplatz: „Das ist es, was die Welt gerade braucht“

Zeitungen und Internetportale rund um die Welt haben das aufgrund des Coronavirus* außergewöhnliche IKEA-Ritual in ihre Berichterstattung aufgenommen. Carly Agro, eine kanadische Journalistin, twitterte zu den Ramadan-Feierlichkeiten in Wetzlar: "Wow! Diese Liebe und Freundlichkeit ist es, was die Welt gerade braucht." Ein US-amerikanisches Newsportal veröffentlichte in seinen sozialen Netzwerken ein Video mit weiteren Impressionen, die offenkundig auch mithilfe einer Drohne entstanden:

Kadir Terzi, Vorsitzender der Milli-Görüs-Gemeinde in Wetzlar, sagte am Rande der Zeremonie: „Es war ein ganz anderer Ramadan als sonst - ohne Kontakte, Besuche und ohne Nachts gemeinsam das Fasten zu brechen.“ Wie die meisten anderen Menschen hätten sich Muslime wegen dem Corona-Lockdown isoliert gefühlt und seien froh, gemeinsam gemeinsam beten zu können.

In Großbritannien, das gerade wegen des Corona-Skandals um den Chefberater von Premierminister Boris Johnson in Aufruhr ist, beschäftigte sich unter anderen die BBC mit der Ramadan-Feier in Wetzlar.

PF

*Merkur.de ist ein Angebot des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Hamburg-Wilhelmsburg: Großeinsatz der Feuerwehr in der Veringstraße – Fettexplosion!

Einsatz für die Feuerwehr in Hamburg-Wilhelmsburg. In einer Pizzeria in der Veringstraße soll es zu einer Explosion gekommen sein! Eine Person wird vermisst.
In Hamburg-Wilhelmsburg: Großeinsatz der Feuerwehr in der Veringstraße – Fettexplosion!

Moderna und Biontech: Blutgerinnsel wie bei AstraZeneca? Studie überrascht

Eine Studie aus Großbritannien liefert neue Erkenntnisse zu Hirnvenenthrombosen im Zusammenhang mit mRNA-Impfstoffen von Biontech und Moderna.
Moderna und Biontech: Blutgerinnsel wie bei AstraZeneca? Studie überrascht

Vegan-Trend bringt Rügenwalder Mühle an die Grenze

Vegetarische Ernährung wird immer beliebter. Die Nachfrage nach Fleischalternativen lässt die Produktion der Rügenwalder Mühle heiß laufen. Der Geschäftsführer fürchtet, …
Vegan-Trend bringt Rügenwalder Mühle an die Grenze

Überraschende Studie aus Israel: So stark ist der Wirkstoff von Biontech wirklich

Seit wenigen Monaten gibt es einen Corona-Impfstoff. Israel ist mit dem Impfen schon ziemlich weit und liefert nun erste Ergebnisse zur Wirksamkeit des …
Überraschende Studie aus Israel: So stark ist der Wirkstoff von Biontech wirklich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.