„Imbissbuden-Schütze “

Mann schoss auf drei Menschen in Imbissbude - jetzt wurde er tot aufgefunden

Er schoss aus einem Auto auf drei Männer, die vor einer Imbissbude saßen. Jetzt wurde die Leiche des Schützen gefunden.

Rügen - Nach Schüssen auf drei Männer vor einem Imbiss in Brandenburg hat die Polizei den Tatverdächtigen tot in Mecklenburg-Vorpommern gefunden. Der Leichnam des 63-Jährigen wurde am Donnerstag auf einem Parkplatz nahe Sassnitz auf Rügen entdeckt, wie die Polizei in Brandenburg an der Havel und die Staatsanwaltschaft Potsdam mitteilten. Es gebe keine Anhaltspunkte für ein Tötungsdelikt.

Imbissbuden-Schütze tot aufgefunden

Der Mann soll am Dienstagabend in Blankenfelde-Mahlow südlich von Berlin aus einem Auto heraus auf drei vor einem Imbiss sitzende Männer geschossen haben. Ein 49-Jähriger wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestand nicht.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren: 13 Tote bei Schießerei in kalifornischer Disko: Schütze war US-Veteran - Trump äußert sich

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger aus Wagen geschleudert und überfahren - tot

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall auf der A59 bei Duisburg aus einem voll besetzten Auto geschleudert und überrollt worden. Er starb.
19-Jähriger aus Wagen geschleudert und überfahren - tot

Ein Toter und 14 Verletzte nach Brand in Klinikum Konstanz

Am Klinikum in Konstanz bricht am Freitagabend ein Brand aus. Ein 80-jähriger Patient stirbt, 14 Menschen werden verletzt.
Ein Toter und 14 Verletzte nach Brand in Klinikum Konstanz

Ein Mann wird von einer Katze gebissen - wenig später ist er tot

Der Biss eines Tieres ist eine schmerzhafte Sache. Dass er jedoch töten kann, daran denkt kaum jemand. Ein Brite starb nun nach einem Katzenbiss an Tollwut, hätte es …
Ein Mann wird von einer Katze gebissen - wenig später ist er tot

Jugendlicher geht im Wald spazieren - und verschwindet spurlos

Ein Jugendlicher wollte am Freitagabend nur kurz im Wald spazieren gehen. Doch er kehrte die ganze Nacht nicht zurück. Die Suche läuft - und eine Sache macht der Polizei …
Jugendlicher geht im Wald spazieren - und verschwindet spurlos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.