Mutter im Krankenhaus

Streit unter Nachbarn: 32-Jähriger stirbt nach brutaler Messerattacke

Messerattacke in Saarbrücken
+
Polizisten nehmen einen Mann fest, der im Zusammenhang mit der tödlichen Messerattacke tatverdächtig ist.

Ein 32-Jähriger ist in Saarbrücken nach einer mutmaßlichen Messerattacke in seiner Wohnung gestorben. Auch seine Mutter wurde lebensgefährlich verletzt. 

Saarbrücken - In einem Hochhaus in Saarbrücken ist ein Nachbarschaftsstreit offenbar völlig eskaliert. Die Polizei fand zwei Schwerverletzte vor, als sie am Tatort ankam. 

Saarbrücken: Die Körper der beiden Opfer sind mit Messerstichen übersät - 32-Jähriger stirbt noch am Tatort

Bereits am Samstagmorgen wurden Zeugen auf einen heftigen Streit zwischen zwei Mietern aufmerksam und alarmierten gegen 7.15 Uhr die Polizei. Als die Beamten wenig später am Tatort eintreffen, bietet sich ihnen eine grausame Szenerie: Im Treppenhaus finden sie eine schwer verletzte Frau vor, ihr schwer verletzter Sohn hält sich in seiner Mietwohnung auf. 

Saarbrücken: Tatverdächtiger lässt sich widerstandslos von Polizei festnehmen

Der 32-Jährige erlag noch am Tatort seinen Verletzungen. Die 72-jährige Mutter wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht.  

Wie NonstopNews berichtet, hat ein Bewohner des Mehrfamilienhauses während des Streits womöglich ein Messer gezückt und auf den Mieter und seine Mutter eingestochen. Der Tatverdächtige ließ sich von der Polizei widerstandslos festnehmen. Die Hintergründe sind bislang allerdings völlig unklar - bislang schweigt der mutmaßliche Täter zu den Vorwürfen. 

sl

Auch in der französischen Hauptstadt kam es gerade zu einer tödlichen Messerattacke, nachdem ein Mann in eine Polizeipräfektur in Paris gestürmt war.  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erster Ausbildungstag wird zum Albtraum: Junge Frau von Fahnenmast erschlagen - Bürgermeister wird Zeuge

Als eine Gruppe Auszubildender ein Foto machen wollte, fiel ein Fahnenmast in die Menschenmenge. Für eine 23-Jährige kam jede Hilfe zu spät.
Erster Ausbildungstag wird zum Albtraum: Junge Frau von Fahnenmast erschlagen - Bürgermeister wird Zeuge

Deutschland-Wetter: Experten erwarten Hitzewelle - „Das wird eine extreme Belastung“

Wetter in Deutschland: Nächste Hitzewelle folgt - und die könnte länger bleiben
Deutschland-Wetter: Experten erwarten Hitzewelle - „Das wird eine extreme Belastung“

Durchbruch in der Corona-Forschung: Ist das der Schlüssel zur Vorbeugung?

Die Corona-Forschung läuft auf Hochtouren. Nun hat ein deutsch-britisches Wissenschaftsteam ein Protein ausgemacht, das im Kampf gegen Covid-19 eine entscheidende Rolle …
Durchbruch in der Corona-Forschung: Ist das der Schlüssel zur Vorbeugung?

Corona: Virologe Christian Drosten äußert sich zu zweiter Welle - „Wir laufen Gefahr ...“

Virologe Christian Drosten meldet sich mit Einschätzungen zu einer zweiten Welle zurück - und erklärt, wie seiner Meinung nach ein zweiter Lockdown vermieden werden kann.
Corona: Virologe Christian Drosten äußert sich zu zweiter Welle - „Wir laufen Gefahr ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.