Schleimen, aber richtig! Der große Büro-Knigge

1 von 26
Der Jahreswechsel steht bevor, die Budgets für das kommende Geschäftsjahr werden aufgestellt. Beste Zeit also für eine saftige Gehaltserhöhung. Ein zusätzlicher Geldsegen scheint jedoch in der aktuellen wirtschaftlichen Lage nahezu unmöglich. Damit es trotzdem klappt, ist ein gutes Verhältnis zum Chef das A und O. Wir haben für Sie Ratschläge zusammengestellt, wie Sie sich bei Ihrem Boss mit Stil und auf hohem Niveau einschleimen können.
2 von 26
3 von 26
4 von 26
5 von 26
6 von 26
7 von 26
8 von 26

Damit es zum Jahreswechsel mit der Gehaltserhöhung klappt, ist ein gutes Verhältnis zum Chef das A und O. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Stil und auf hohem Niveau schleimen können.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann will Pferde auf Koppel besuchen - und erlebt Schock seines Lebens

Ein Mann will seine vier Pferde auf der Koppel besuchen - dabei erlebt er den Schock seines Lebens.
Mann will Pferde auf Koppel besuchen - und erlebt Schock seines Lebens

Streit zwischen 19-Jährigen eskaliert: Polizei schießt Asylbewerber ins Bein

Ein Streit zwischen zwei 19-Jährigen in einer Flüchtlingsunterkunft in Dortmund endet schmerzhaft - die Polizei schießt einem der beiden ins Bein. Behörden gehen von …
Streit zwischen 19-Jährigen eskaliert: Polizei schießt Asylbewerber ins Bein

Unwetter in Italien: Jetzt erschüttert ein Erbeben das Land

Ein Unwetter versetzte fast ganz Italien in einen Alarmzustand. Jetzt erschüttert auch noch ein Erdbeben bei Rimini das Land. Alle Infos im News-Ticker.
Unwetter in Italien: Jetzt erschüttert ein Erbeben das Land

Auto prescht durch Restaurant-Fenster - Frau schwer verletzt

Auf einem Rasthof auf der A 14 zwischen Halle und Magdeburg ist ein Autofahrer durch ein Fenster in ein Restaurant geprescht. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.
Auto prescht durch Restaurant-Fenster - Frau schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.