Schleimen, aber richtig! Der große Büro-Knigge

1 von 26
Der Jahreswechsel steht bevor, die Budgets für das kommende Geschäftsjahr werden aufgestellt. Beste Zeit also für eine saftige Gehaltserhöhung. Ein zusätzlicher Geldsegen scheint jedoch in der aktuellen wirtschaftlichen Lage nahezu unmöglich. Damit es trotzdem klappt, ist ein gutes Verhältnis zum Chef das A und O. Wir haben für Sie Ratschläge zusammengestellt, wie Sie sich bei Ihrem Boss mit Stil und auf hohem Niveau einschleimen können.
2 von 26
3 von 26
4 von 26
5 von 26
6 von 26
7 von 26
8 von 26

Damit es zum Jahreswechsel mit der Gehaltserhöhung klappt, ist ein gutes Verhältnis zum Chef das A und O. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Stil und auf hohem Niveau schleimen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Terror in Spanien: Polizei vermutet organisierte Zelle

Das Urlaubsland Spanien steht unter Terror-Schock. In Barcelona überfährt ein Terrorist Passanten auf einem Boulevard, in Cambrils verhindert die Polizei einen ähnlichen …
Terror in Spanien: Polizei vermutet organisierte Zelle

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 

Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.