Häusliche Quarantäne

Schülerin mit Coronavirus infiziert – Schule schickt Jahrgang nach Hause

In Guetersloh hat sich eine Schülerin mit dem Coronavirus infiziert und deshalb bleibt das Klassenzimmer leer (Symbolbild).
+
In Gütersloh hat sich eine Schülerin mit dem Coronavirus infiziert und deshalb bleibt das Klassenzimmer leer (Symbolbild).

An einer Schule in Nordrhein-Westfalen gibt es einen bestätigten Corona-Fall. Eine Schülerin hatte sich infiziert. Ein kompletter Jahrgang ist betroffen.

Gütersloh (NRW) – An einem Gymnasium in NRW hat sich erneut eine Person mit dem Coronavirus infiziert. Die Erkrankte musste sich in häusliche Quarantäne begeben. Aber auch für ihre Mitschüler hat die Infektion Folgen.

Nachdem sich die Schülerin mit dem Coronavirus infiziert hat, entfällt für einen kompletten Jahrgang des Städtischen Gymnasiums in Gütersloh (NRW) der Unterricht, berichtet das Nachrichtenportal owl24.de* am Freitag. Allerdings möchte die Schule den Unterricht anderweitig fortsetzen. Nähere Informationen dazu lesen Sie bei den Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Chile kämpft mit größtem Waldbrand-Desaster seiner Geschichte

Santiago de Chile - In Chile wüten die wohl schlimmsten Waldbrände in der Geschichte des Landes. Aber die Hälfte der Löschflugzeuge muss wegen Pannen am Boden bleiben. …
Chile kämpft mit größtem Waldbrand-Desaster seiner Geschichte

Sensationsfund bei Bauarbeiten: Steinzeitgräber entdeckt

Cörmigk (dpa) - Sechs rund 4500 Jahre alte Steinkistengräber sind vor dem Neubau einer Fernwasserleitung bei Cörmigk (Sachsen-Anhalt) entdeckt worden. Sie stammen aus …
Sensationsfund bei Bauarbeiten: Steinzeitgräber entdeckt

Was ist Halloween - und ist es in Deutschland ein Feiertag?

Am 31. Oktober 2020 ist Halloween. Aber was ist das Fest und woher kommt es? Und ist es in Deutschland ein Feiertag? Wir erklären, was dahinter steckt.
Was ist Halloween - und ist es in Deutschland ein Feiertag?

Taxi-Schock: Eltern fahren mit Baby nach Geburt heim - dann machen sie Fehler

Eltern fahren nach der Geburt mit dem Baby in einem Taxi in Hamburg nach Hause. Dann bemerkt das Paar einen Fehler: Das Kind ist plötzlich weg.
Taxi-Schock: Eltern fahren mit Baby nach Geburt heim - dann machen sie Fehler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.