Im baden-württembergischen Esslingen

Sexualstraftäter soll 13-Jährige vergewaltigt haben - U-Haft

Ein der Polizei bekannter Sexualstraftäter sitzt in U-Haft, weil er im baden-württembergischen Esslingen eine 13-Jährige vergewaltigt haben soll. Die beiden kennen sich offenbar erst seit kurzem.

Esslingen - Ein 18-jähriger Sexualstraftäter soll im baden-württembergischen Esslingen eine 13-Jährige vergewaltigt haben. Er soll sich am Montag in seiner Wohnung an dem Mädchen vergangen haben, als es dort zu Besuch war, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen am Freitag mitteilten. Gegen den 18-Jährigen wird wegen Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs ermittelt. Er sitzt seit Donnerstag in Untersuchungshaft, bestreitet aber die Tat.

Lesen Sie auch: Im Freiburger Missbrauchsfall geraten Ermittler an Grenzen

Die 13-Jährige war erst am Mittwoch zur Polizei gegangen, nachdem sie den Tatverdächtigen in der Esslinger Innenstadt wieder getroffen haben und er sie nach ihren Angaben bedroht haben soll. Daraufhin wurde er am Donnerstag in seiner Esslinger Wohnung festgenommen.

Lesen Sie auch: Entsetzlich ist kein Ausdruck: Acht Monate altes Baby vergewaltigt

Erst vor kurzem Bekanntschaft geschlossen

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die 13-Jährige vor kurzem mit dem Beschuldigten Bekanntschaft geschlossen. Als sie sich am Montag zu Besuch in dessen Wohnung aufhielt, soll er laut ihrer Aussage zudringlich geworden sein und sie vergewaltigt haben.

Lesen Sie auch: Sexuelle Belästigung: 234 Verdachtsfälle in Bundeswehr

Der wegen eines Sexualdelikts bereits vorbestrafte Tatverdächtige war Ende Dezember 2017 aus der Haft entlassen worden. Er stand unter Führungsaufsicht des Landgerichts Stuttgart.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau steckt Nachbarn anonym Bananenbrot in Briefkästen - Nett gemeinte Geste misslingt völlig

Unerwartet finden Bewohner eines Miethauses in Berlin Bananenbrot in ihren Briefkästen. Doch dann warnt die Bäckerin mit einem Brief vor ihrem Backwerk.
Frau steckt Nachbarn anonym Bananenbrot in Briefkästen - Nett gemeinte Geste misslingt völlig

Bananen-Schock! Als Kunden den Preis sehen, rasten sie völlig aus

In Bremen wollten vier Männer in einem Kiosk ein paar Bananen einkaufen, waren aber nicht mit dem Preis einverstanden. Plötzlich kam es zu wilden Szenen.
Bananen-Schock! Als Kunden den Preis sehen, rasten sie völlig aus

Iserlohn: Furchtbare Messerattacke mit zwei Toten - Staatsanwalt veröffentlicht neue dramatische Details 

Ein Mann und eine Frau wurden bei einer schrecklichen Messerattacke in Iserlohn getötet, ein Baby blieb unverletzt. Nun kommen weitere dramatische Details ans Licht. 
Iserlohn: Furchtbare Messerattacke mit zwei Toten - Staatsanwalt veröffentlicht neue dramatische Details 

Studentin schläft mit Mann und glaubt, es sei ihr Partner - dann folgt der unfassbare Schock

Die Studentin Abigail Finney glaubte, sie hätte nach einer Party Geschlechtsverkehr mit ihrem Freund. Danach bemerkte sie, was wirklich passiert ist.
Studentin schläft mit Mann und glaubt, es sei ihr Partner - dann folgt der unfassbare Schock

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.