Berlin

Supermarkt brennt in Silvesternacht komplett aus - Feuerwerkskörper explodieren

Großbrand in Supermarkt (Berlin): Feuerwehrleute löschen einen Supermarkt in Berlin.
+
Feuerwehrleute löschen einen Supermarkt in Berlin.

In der Silvesternacht stand ein Supermarkt in Berlin lichterloh in Flammen. Die Decke stürzte ein. In einem Teil des Marktes waren anscheinend Feuerwerkskörper gelagert.

Berlin - In Berlin ist in der Silvesternacht ein Supermarkt niedergebrannt. Die rund 800 Quadratmeter große Fläche des Gebäudes im Ortsteil Buckow sei vollständig in Flammen aufgegangen, das Dach eingestürzt, sagte ein Feuerwehrsprecher. In einem Teil des Marktes schienen demnach Feuerwerkskörper gelagert worden zu sein, die durch das Feuer explodierten und durch die Gegend flogen. Derzeit sei es nur möglich, die Flammen von außen zu löschen.

Großbrand in Berlin - Supermarkt in Flammen

Großbrand in Supermarkt - Feuerwehr mit 100 Kräften im Einsatz

Zusätzlich mussten mehrere Druckgasbehälter aus einem angeschlossenen Geschäft in Sicherheit gebracht werden. Menschen seien nach ersten Erkenntnissen nicht in Gefahr, hieß es. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit rund 100 Kräften im Einsatz. Näheres war zunächst nicht bekannt.

Im Stadtteil Prenzlauer Berg ist am frühen Freitagmorgen in einem Haus in der Stargarder Straße eine Zimmerdecke eingestürzt. Wie die Berliner Feuerwehr via Twitter mitteilt, wurde niemand verletzt. Die Bauaufsicht zur Beurteilung der Gebäudestatik wurde angefordert.

Mehrere Geländefahrzeuge der Bundeswehr brannten in Leipzig aus. Dabei wurden in Sachsen über Silvester die Zahl der Einsatzkräfte verstärkt. (dpa, ml)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Im Instagram-Video-Chat: Bayer befriedigt sich vor Frau - und erstattet selbst Anzeige 

Einem Mann aus Würzburg wurde ein Video-Chat auf Instagram zum Verhängnis. Um mehrere tausend Euro erpresste ihn eine Frau - was ihn in eine ausweglose Situation brachte.
Im Instagram-Video-Chat: Bayer befriedigt sich vor Frau - und erstattet selbst Anzeige 

Corona-Epidemie: Virologe mit bedrückender Prognose zu Folgen des Kontaktverbots

Wegen der Corona-Pandemie gelten in Deutschland strenge Regeln, die die Infektionsketten unterbrechen sollen. Ein Virologe weist bei Stern TV (RTL) auf düstere Folgen …
Corona-Epidemie: Virologe mit bedrückender Prognose zu Folgen des Kontaktverbots

Coronavirus: Trotz stark steigender Infektions- und Todesfälle - Trump will Maßnahmen rasch lockern

Das Coronavirus breitet sich in den USA aus. Die Zahl der Todesopfer steigt rasant. Doch Trump denkt schon an die Lockerung der Maßnahmen.
Coronavirus: Trotz stark steigender Infektions- und Todesfälle - Trump will Maßnahmen rasch lockern

Coronavirus-Impfstoff: Wiener Firma kurz vor Durchbruch - dank Spende kann Therapie entwickelt werden

Die Zahl der Infizierten weltweit steigt, wann folgt der langersehnte Impfstoff? Forscher wagen erste Prognosen. 
Coronavirus-Impfstoff: Wiener Firma kurz vor Durchbruch - dank Spende kann Therapie entwickelt werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.