Unbeständig und nicht zu warm

Der Sommer macht weiterhin Pause

+
Dunkle Regenwolken stehen am Himmel über dem Kunstgebäude am Schlossplatz. Foto: Bernd Weißbrod

Wer am Wochenende eine Gartenparty plant, der sollte für einen Regenschutz sorgen. Der Deutsche Wetterdienst sagt unbeständiges Wetter mit nur mäßigen Temperaturen voraus.

Offenbach (dpa) - Gartenparties und Grillabende haben an diesem Wochenende nur verhaltene Aussichten: Der Sommer legt vorerst eine Pause ein und auch die Temperaturen sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nur mäßig warm.

Am Samstag gibt es immer wieder Schauer und auch kurze Gewitter, kündigten die DWD-Meteorologen an. Die Unwettergefahr gehe im Vergleich zu Freitag aber deutlich zurück. Die Höchsttemperaturen am Samstag dürften bei 17 bis 25 Grad liegen.

Viele Wolken sind wohl auch am Sonntag am Himmel zu sehen. Die Regenschauer treffen dann allerdings eher die Südhälfte Deutschlands. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad an der Nordsee und in den Alpen und bis zu 26 Grad am Oberrhein.

Mit Beginn der neuen Woche zeichnet sich im Süden Hochdruckeinfluss mit häufigem Sonnenschein ab. Im Norden dagegen bleibt es nach DWD-Angaben meist wolkig mit einzelnen Schauern. Im Laufe der Woche rechnen die Meteorologen zwar wieder mit einem Temperaturanstieg, stabiles Sommerwetter sei aber erst einmal nicht in Sicht, hieß es: Die Gewitterneigung nehme gegen Ende der Woche wieder zu.

Deutscher Wetterdienst

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Extremes Wetter bringt neuen Rekord - Experte warnt drastisch: „Hitze wird unerträglich“

Es wird heiß und dann immer heißer. Der Deutsche Wetterdienst hat eine erste amtliche Warnung vor Hitze für die nächste Juli-Woche herausgegeben. Das Wetter in …
Extremes Wetter bringt neuen Rekord - Experte warnt drastisch: „Hitze wird unerträglich“

Gießen: Polizei zieht VW Golf GTI raus - Blick unter Wagen schockt selbst erfahrene Beamte

Die Polizei Gießen stoppt einen extrem getunten VW Golf GTI - der Blick unter den Wagen schockt selbst erfahrene Beamte.
Gießen: Polizei zieht VW Golf GTI raus - Blick unter Wagen schockt selbst erfahrene Beamte

Mann spaziert in Bäckerei - dann greift er zu fragwürdigem Zahlungsmittel

Ein Mann bestellte in einer Bäckerei in Lüneburg Mettbrötchen. Womit er dann bezahlen wollte, sorgt für Kopfschütteln. Die Polizei in Niedersachsen jagte ihn.
Mann spaziert in Bäckerei - dann greift er zu fragwürdigem Zahlungsmittel

A3-Horror! Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast- nur wenig später ist sie tot

Todesdrama an der A3: Ein Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast - für einen der beiden endet es im Sarg.
A3-Horror! Lkw-Fahrer und seine Frau machen Rast- nur wenig später ist sie tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.