Fotos

Sprengarbeiten: Das war‘s mit dem Bonn-Center

Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
1 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
2 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
3 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
4 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
5 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.
6 von 6
Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt.

Bonn - Jetzt ist nur noch Schutt übrig. Das Bonn-Center wurde am Sonntag gesprengt. Viele Interessierte beobachteten die kontrollierte Sprengung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft

Ein Vater, der sein Baby beinahe zu Tode geschüttelt hat, muss in der Schweiz in Haft. Es war nicht das erste Mal, dass der Mann so auf das Schreien eines Kindes …
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft

Vater tötet Baby - dreieinhalb Jahre Haft auch für Mutter

Ein Säugling wurde über Stunden gequält, schrie um sein Leben, bis der Vater ihn ermordete. Die Mutter war nebenan und unternahm nichts. Dafür ist sie jetzt verurteilt …
Vater tötet Baby - dreieinhalb Jahre Haft auch für Mutter

Explosion in New York war versuchter Terroranschlag

Mitten im Berufsverkehr am Montagmorgen knallt es am New Yorker Times Square. Ein 27-Jähriger will sich in die Luft sprengen. Es gibt vier Verletzte. Die Behörden …
Explosion in New York war versuchter Terroranschlag

Schimmelpilzgift festgestellt: Rückruf von getrockneten Feigen

Vor dem Verzehr von getrockneten Feigen eines niedersächsischen Unternehmens wird gewarnt.
Schimmelpilzgift festgestellt: Rückruf von getrockneten Feigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.