Achtung, eklig!

Polizei stößt auf Hüllenlos-Mann mit Gurke - Seine Erklärung ist absonderlich

+
Nachts mit einer Gurke im Auto - so traf die Polizei in St. Gallen einen Mann an (Symbolfoto).

Von einem wirklich ungewöhnlichen Einsatz berichtet die Polizei St. Gallen. In einem Auto entdeckten die Polizisten nachts einen unbekleideten Mann - mit einer Gurke. 

  • Die Polizei St. Gallen berichtet von einem ungewöhnlichen Einsatz.
  • Er dreht sich um einen unbekleideten Mann mit einer Gurke. 
  • Die Erklärung des Gurken-Mannes sorgte für noch mehr Verwunderung. 

St. Gallen - Auch abseits der Verbrecherjagd haben Polizisten einen aufregenden Beruf - mit mitunter sehr kuriosen Begegnungen. Von einem besonders irritierenden Einsatz berichtet nun die Kantonspolizei St. Gallen aus der Schweiz auf Instagram

Kuriose Begegnung der Polizei in St. Gallen: Unbekleideter Mann sitzt mit Gurke in Auto

Unter der Überschrift „Unglaublich - Da staunt sogar die Polizei“ teilen die Einsatzkräfte eine seltsame Geschichte, die sich um einen nackten Mann mit einer Salatgurke dreht. 

Aufmerksam geworden sind die Polizisten, als sie nachts auf einem Parkplatz ein Auto mit beschlagenen Scheiben entdeckten. Im Inneren des Wagens saß ein komplett unbekleideter Mann - mit einer Gurke, über die ein Kondom gerollt war. Das Gemüse lag zu seinen Füßen. 

Nachts in Auto: Polizei entdeckt unbekleideten Mann mit Gurke - Erklärung verwundert noch mehr

Doch nicht nur die Situation selbst, sondern auch die Erklärung des Mannes ließ die Polizisten staunen. Auf die Frage, was er tue, antwortete der Gurken-Mann, dass er meditiere. 

Doch auch wenn es sich um eine wirklich ungewöhnliche Begegnung handelte: Die Polizisten blieben professionell. Laut dem Instagram-Post der Kantonspolizei St. Gallen wiesen sie den Mann an, zusammen mit seiner Gurke doch bei sich zuhause weiter zu meditieren. „Unseren Polizisten war keine Art der Gurkenmeditation bekannt“, heißt es in dem Posting weiter.

Polizei entdeckt unbekleideten Mann mit Gurke - Geschichte sorgt auf Instagram für Lacher

Die Follower des Polizei-Accounts amüsierte die Geschichte ganz offensichtlich sehr - zahlreiche Kommentatoren antworten mit Tränen lachenden Smileys. 

Ganz aktuell ist der kuriose Gurken-Fall allerdings nicht, berichtet das Schweizer Nachrichtenportal Blick. Der Vorfall sei so wirklich passiert, aber schon etwas länger her, so Polizeisprecher Florian Schneider gegenüber dem Portal. Die Polizisten würden kuriose Vorfälle sammeln - „um der Bevölkerung einen Einblick in die alltägliche Polizeiarbeit geben zu können“. 

Unbekleideter Mann mit Gurke in St. Gallen - Polizeisprecher äußert sich zu Vorfall

Ein juristisches Nachspiel hatte der Vorfall für den Mann im Übrigen nicht. „Der Straftatbestand des Exhibitionismus kam hier nicht zur Anwendung, weil sich niemand gestört fühlte und er sich nicht gegenüber anderen Personen entblößte“, so der Sprecher der Polizei gegenüber Blick weiter. 

nema

Zu einer kuriosen Begebenheit kam es auch in Erfurt: Ein Mann stahl in einem Hotel einen Zimmerschlüssel - und wollte nicht mehr weg. Wirklich irre endete auch die Fahrt eines Pärchens, das betrunken mit einem Geländewagen umherfuhr - nicht nur der Wagen war am Ende Schrott. 

Wohl keine Männer mit Gurke, aber dennoch kuriose Blitzerfotos zeigen diese Aufnahmen: Eine Sammlung der verrücktesten Radar-Bilder. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-News: Die aktuellen Zahlen - Infizierte und Tote in Deutschland, Italien und weltweit

Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit weiterhin aus. Eine Übersicht über die aktuelle Lage und die Zahlen der Infektionen, Heilungen und Todesopfer haben wir …
Coronavirus-News: Die aktuellen Zahlen - Infizierte und Tote in Deutschland, Italien und weltweit

Coronavirus in Spanien: Fast 850 Tote in 24 Stunden - Gründer von Zara unterstützt mit Millionen-Summe

Wie Italien ist auch Spanien schwer durch das Coronavirus in Mitleidenschaft gezogen. Täglich steigt die Zahl der Infizierten und der Todesfälle. Die Entwicklungen im …
Coronavirus in Spanien: Fast 850 Tote in 24 Stunden - Gründer von Zara unterstützt mit Millionen-Summe

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Tagelang hatten die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen in Spanien Grund zur Hoffnung gegeben. Jetzt gab es wieder einen Anstieg. Die Behörden bleiben trotzdem …
Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Corona in Europa: Niederlande verlängert Corona-Maßnahmen - Passagierschiff in Griechenland unter Quarantäne

Corona in Europa: Ein zwölfjähriges Mädchen aus Belgien ist gestorben. Eine Studie legt nun offen, wie viele Menschen durch die Einschränkungen gerettet wurden.
Corona in Europa: Niederlande verlängert Corona-Maßnahmen - Passagierschiff in Griechenland unter Quarantäne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.