Nimmt Pandemie wieder Fahrt auf?

Steigende Corona-Zahlen? Warum Experten vor einer „Trendumkehr“ warnen

Corona-Test
+
Steigen die Corona-Zahlen in Deutschland bald wieder? Experten gehen davon aus.

Die Zeiten sinkender Corona-Zahlen könnten bald enden. Experten sagen eine „Trendumkehr“ bei den Fallzahlen vorher. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel:

Hamm - Seit Tagen gehen die Corona-Zahlen in Deutschland kontinuierlich zurück. Entsprechend werden immer mehr Maßnahmen gelockert. Aber nimmt die Pandemie schon bald wieder Fahrt auf? wa.de* weiß, warum Experten vor steigenden Corona-Zahlen warnen.

Ein Professor rechnet im März mit einer „Trendumkehr“. Das könnte vor allem für ungeimpfte Menschen über 60 Jahren zum Problem werden. Es könne durchaus sein, „dass die Fallzahlen sinken, wir aber stabile oder steigende Todesfälle haben“, meinte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“
Welt

Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“

Der Fall der vermissten Wanderin Scarlett S. ist noch immer ungelöst. Dank der Sondersendung „Aktenzeichen XY… Vermisst“ hat die Polizei nun neue Hinweise zum Auswerten.
Scarlett S.: Polizei bekommt Hinweise dank „Aktenzeichen XY ... ungelöst“
Direkt beim Ballermann: An beliebtem Strand Mallorcas droht ein Badeverbot
Welt

Direkt beim Ballermann: An beliebtem Strand Mallorcas droht ein Badeverbot

Wegen des Flughafen-Chaos werden teils Flüge von Mallorca nach Deutschland gestrichen. Mitten in der Urlaubssaison bahnt sich ein weiteres Problem auf der Balearen-Insel …
Direkt beim Ballermann: An beliebtem Strand Mallorcas droht ein Badeverbot

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.