17-Jähriger nahe Parchim schwer verletzt

Streit eskaliert: Schüler rammt Gleichaltrigem Messer in den Bauch

Schon wieder ein schrecklicher Vorfall zwischen Schülern in Deutschland: Zwei 17-Jährige waren nach der Schule in Streit geraten - da zückte einer von ihnen ein Messer.

Greven - Ein 17-Jähriger hat in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Messer auf einen Gleichaltrigen eingestochen. Der Jugendliche wurde beim Vorfall in dem Dorf Greven bei Parchim am Freitag so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestehe den Ärzten zufolge aber nicht.

Der Angreifer wurde vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen gerieten die zwei nach der Schule an einer Bushaltestelle in einen Streit. Der Beschuldigte habe ein Klappmesser gezogen und dem 17-Jährigen in den Bauch gestochen, so die Polizei. Gegen den Angreifer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein ähnlicher Vorfall an einer Schule in Lünen für Entsetzen gesorgt. Ein 15-Jähriger hatte einem 14-Jährigen in den Hals gestochen. Der Junge erlag seinen schweren Verletzungen.

dpa/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona in München: Aktuelle Infektionszahlen veröffentlicht - Eilentscheidung für Biergärten gilt ab sofort

Die Corona-Krise hält München weiter in Atem. Ein Eilantrag dürfte viele Biergarten-Liebhaber sehr freuen. Er gilt ab sofort.
Corona in München: Aktuelle Infektionszahlen veröffentlicht - Eilentscheidung für Biergärten gilt ab sofort

Populärer Bierzelt-Hit verharmlost Vergewaltigung von Frauen - Tausende Menschen reagieren auf Petition

Es ist ein beliebter Bierzelt-Hit - doch der Text ist fragwürdig: Eine Passauer Studentin will mit einer Petition dafür sorgen, dass es nicht mehr gespielt wird. 
Populärer Bierzelt-Hit verharmlost Vergewaltigung von Frauen - Tausende Menschen reagieren auf Petition

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem Privatunternehmen hat es …
Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Vermisste Rebecca Reusch in den USA? Makabere Andeutung auf Facebook - „Niederträchtig und verachtenswert“

Rebecca Reusch aus Berlin gilt noch immer als vermisst. Doch gibt es nun endlich einen neuen entscheidenden Hinweis?
Vermisste Rebecca Reusch in den USA? Makabere Andeutung auf Facebook - „Niederträchtig und verachtenswert“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.