Rezepte

Super Snacks für Halloween: Gruselfinger und Monster-Dessert

Gruselfinger und ein Monster-Dessert sind das ideale Essen für Halloween. Und kommen bestimmt genau so gut an, wie selbstgeschnitzte Kürbisse.
+
Gruselfinger und ein Monster-Dessert sind das ideale Essen für Halloween. Und kommen bestimmt genau so gut an, wie selbstgeschnitzte Kürbisse.

Halloween wird bei uns immer beliebter. Passend dazu gibt es leckere Rezepte für Gruselfinger und ein Monster-Dessert, die auf keinem Büffet fehlen dürfen.

Fulda - Was früher der Mettigel war, ist heute das Halloween-Büffet. Zwischen Spinnweben und Gummi-Fledermäusen stehen dann möglichst gruselige Gerichte, die im Idealfall ziemlich lecker schmecken. Monster-Desserts und Gruselfinger werden bestimmt auch gerne von kleinen Gespenstern und Zombies an Halloween verspeist.

Damit die beiden Snacks passend zu Halloween auf jeden Fall gelingen, gibt es das passende Rezept für die Gruselfinger sowie die Monster-Desserts* mit Kürbispüree und Brownies. Happy Halloween! *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erwartet uns schon die Vierte Corona-Welle? Virologe macht knallharte TV-Ansage

Die Corona-Zahlen gehen langsam zurück - doch ist die Pandemie mit dem Ende der dritten Welle überstanden? Virologe Hendrik Streeck hat dazu eine klare Meinung.
Erwartet uns schon die Vierte Corona-Welle? Virologe macht knallharte TV-Ansage

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Geimpfte Schweizer strömen nach Deutschland zum Einkaufen

Nachdem die Quarantänepflicht für geimpfte und von Corona genesene Schweizer aufgehoben wurde, stürmen sie den deutschen Einzelhandel an den Grenzen.
Geimpfte Schweizer strömen nach Deutschland zum Einkaufen

„Kennt man sonst nur von Amazon“: Kaufland-Kunden irritiert wegen völlig überteuerter Möbel

Im Online-Shop von Kaufland verkaufen Händler Garten- und Strandstühle zu horrenden Preisen. Mehrere Kunden, die darauf aufmerksam wurden, macht das stutzig.
„Kennt man sonst nur von Amazon“: Kaufland-Kunden irritiert wegen völlig überteuerter Möbel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.