TV-Highlight an Neujahr

Tatort: Dieser Ministerpräsident spielt in der Neujahrsausgabe aus Dortmund mit

+
Tatort-Special Dortmund Münster in der ARD

Beim Tatort in der ARD müssen die Ermittler aus Dortmund und Münster an Neujahr einen besonderen Fall lösen. Mit dabei ist ein bekannter Politiker.

  • An Neujahr läuft in der ARD eine ganze besondere Ausgabe des Tatorts.
  • Ermittler aus Dortmund und Münster müssen dann gemeinsam einen Fall lösen.
  • Im Tatort taucht auch ein bekannter Politiker auf - und spielt sich selbst.

Dortmund/ Münster - Für Tatort-Fans startet das Jahr 2020 mit einem ganz besonderen Highlight: Die Ermittler aus Dortmund und Münster bekommen es mit einem speziellen Fall zu tun. Den können sie nur gemeinsam lösen, berichtet RUHR24*.

Tatort (ARD): Kommissare aus NRW ermitteln wegen Vierfachmord

Im Tatort-Special an Neujahr soll es extrem spannend werden. In der Episode "Das Team" herrscht Ausnahmezustand in NRW. Grund dafür ist der Mord an vier Kommissaren von unterschiedlichen Dienststellen. 

Allerdings fehlt den Ermittlern der ARD-Serie zunächst jede Spur. Daher bildet sich ein Team aus den Kommissaren aus Dortmund, Münster und weiteren Städten aus NRW. Sie alle stehen mit den Opfern in Verbindung.

Politiker aus NRW im Tatort: Das sagt Armin Laschet zur Rolle in der ARD-Serie

Eine Nebenrolle in der Tatort-Folge hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Dabei spielt der Politiker sich selbst. In der Episode "Das Team" hält er in einer Szene eine Ansprache an sieben Kommissare, die ermitteln.

"Das war ein aufregender Drehtag, auch mit Nervosität und mit viel Respekt vor den Profis am Set", beschreibt der Armin Laschet gegenüber der Bild am Sonntag seine Erfahrung beim Dreh. Außerdem berichtet er, dass eine Rolle im Tatorteine besondere Bedeutung für ihn hat. "Als großer Tatort-Fan verfolge ich seit langer Zeit die spannenden Fälle."

Tatort-Special Dortmund und Münster: Diese Ermittler aus NRW sind dabei

Und ein solcher ist beim Special des Tatorts garantiert. Dafür sorgt eine weitere Besonderheit, die "Das Team" zu einer ganz besonderen Ausgabe machen dürfte. Denn für die Episode mit den sieben Ermittlern aus Dortmund, Münster, Oberhausen, Aachen, Paderborn und Düsseldorf gibt es kein Drehbuch - die Dialoge und Handlungen sind fast komplett improvisiert.

Die Ermittler rund um Kommissar Peter Faber und Martina Bönisch aus Dortmund werden bei der Spurensuche von zwei Coaches unterstützt, die den Teamgeist fördern. Durch den Zusammenschluss sollen sich neue Ansätze bei der Spurensuche ergeben.

ARD zeigt Tatort-Special mehrfach im TV

Ob das wirklich klappt, zeigt die ARD am Mittwoch (1. Januar) ab 20.15 Uhr im TV und online im Livestream. Wer die Folge verpasst hat, der hat die Möglichkeit, sich die Tatort-Episode "Das Team" in der Mediathek oder beispielsweise ab 21.45 Uhr auf dem Sender One anzusehen. Weitere Wiederholungen laufen am 2. Januar ab 1.20 Uhr in der ARD und um 02.25 Uhr auf One.

Regisseur Georg Schütte feiert mit der Episode "Das Team" sein Debüt beim Tatort. Doch schon bei einigen anderen Filmen hat nach einem ähnlichen Prinzip, also ohne festes Drehbuch, gearbeitet. Dazu gehören 

Der Tatort Dortmund-Münster ist nicht das einzige Special, auf das sich Krimi-Fans im Jahr 2020 in der ARD freuen können. Für den Herbst ist zum Jubiläum des Tatorts eine gemeinsame Folge mit den Ermittlern aus Dortmund und aus München geplant. Zum 50. Geburtstag der erfolgreichen ARD-Serie bekommen es die Kommissare in einer spektakulären Doppelfolge sogar mit der Mafia zu tun. Mit dpa-Material

mam

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Innovatives Konzept? Passanten fallen vom Glauben ab, wenn sie an Münchner Apotheke vorbeispazieren

Eine Münchner Apotheke geriet mit einem Schriftzug an ihrer Fassade in die Schlagzeilen. Die „Botschaft“ soll nun verschwinden.
Innovatives Konzept? Passanten fallen vom Glauben ab, wenn sie an Münchner Apotheke vorbeispazieren

Deutscher Film-Star posiert mit Luxus-Tüte in Aldi-Optik vor Obdachlosen - der Shitstorm ist enorm

Schauspieler Lars Eidinger hat zusammen mit Designer Philipp Bree eine Tasche in Optik einer Aldi-Tüte designt. Seine Promo-Aktion ist fragwürdig.
Deutscher Film-Star posiert mit Luxus-Tüte in Aldi-Optik vor Obdachlosen - der Shitstorm ist enorm

Spaziergänger finden Baby – die Polizei tappt im Dunkeln 

In Rüsselsheim haben Spaziergänger ein ausgesetztes Baby gefunden. Die Polizei ermittelt, hat bisher aber nur wenig Hinweise. 
Spaziergänger finden Baby – die Polizei tappt im Dunkeln 

Comeback der Loveparade? DJ-Legende Dr. Motte will die Technoparty wiederbeleben

Loveparade in Berlin: Dr. Motte will die Technoparty wieder ins Leben rufen. Zudem soll die elektronische Tanzmusik zum Weltkulturerbe ernannt werden. 
Comeback der Loveparade? DJ-Legende Dr. Motte will die Technoparty wiederbeleben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.