SUV-Fahrerin sprintet los

Autonom fahrendes Tesla Model 3: Frau will nur helfen – und E-Auto auf Parkplatz stoppen (mit Video)

Die Seitenkamera eines Model 3 filmt eine Frau, die aus ihrem weißen SUV springt und dem Tesla hinterherläuft.
+
Oh Schreck, ein herrenloses E-Auto rollt davon: Eine hilfsbereite SUV-Fahrerin sprintet los, um Schlimmeres zu verhindern.

Die „Smart Summon“-Funktion von Tesla sorgt auf einem Parkplatz für Verwirrung – und eine kuriose Szene: Eine SUV-Fahrerin springt aus ihrem Wagen und will das E-Auto aufhalten.

West Chester (Pennsylvania) – Eine lustige Szene rund um ein Tesla* Model 3 ereignete sich kürzlich auf dem Parkplatz eines Restaurants im etwa 40 Kilometer westlich von Philadelphia gelegenen West Chester. Dort zeigte sich, was passieren kann, wenn Autonomes Fahren* auf unbedarftes Verhalten von Menschen trifft, in deren Alltag futuristische Technologie eher keine Rolle spielt. Denn wenn man von der „Smart Summon“-Funktion der Elektroautos von Tesla nichts weiß, kann einem der Selbstfahrmodus einen ganz schönen Schrecken einjagen. Schließlich lässt das Unternehmen des exzentrischen Tech-Milliardärs Elon Musk seine E-Autos wie von Geisterhand gesteuert umherkurven – völlig ohne Fahrer.

Der Besitzer eines Tesla Model 3 schildert die erheiternde Szene wie folgt: Er sei aus einem Restaurant gekommen und habe anschließend sein E-Auto vom Parkplatz zu sich beordern wollen. Wie auf den Bildern der seitlichen Kamera des Elektroautos zu sehen ist, startet der Tesla, fährt wie vorgesehen los – und biegt dann auf die Fahrbahn des Parkplatzes ab. Eine Frau, die kurz zuvor mit ihrem weißen Mazda-SUV in einer benachbarten Parklücke angehalten hat, beobachtet das Ganze. Sie erschrickt, als der herrenlose Tesla an ihr vorbeirollt – und will sofort helfen. Geistesgegenwärtig springt sie aus ihren Fahrzeug und spurtet dem autonom fahrenden Model 3 hinterher. Alles zur witzigen Verfolgung des autonom fahrenden Tesla Model 3 sowie das Video finden Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Anbieter erhöhen die Gas- und Strompreise enorm - was Verbaucher tun können
Welt

Anbieter erhöhen die Gas- und Strompreise enorm - was Verbaucher tun können

Strom- und Gasanbieter stecken derzeit in einer Finanzkrise. Durch erhöhte Strom- und Gaspreise werden Kosten an die Kunden weitergegeben. Das kann man dagegen tun.
Anbieter erhöhen die Gas- und Strompreise enorm - was Verbaucher tun können
EuGH stärkt Schutz von Feldhamstern
Welt

EuGH stärkt Schutz von Feldhamstern

Der Europäische Gerichtshof hat in einem neuen Urteil den Schutz des Feldhamsters gestärkt. Hintergrund des Urteils ist eine Bitte des Wiener Verwaltungsgerichts um die …
EuGH stärkt Schutz von Feldhamstern
Junge Katholiken erwägen Gott mit Gendersternchen
Welt

Junge Katholiken erwägen Gott mit Gendersternchen

Das Gendern wird in Deutschland schon häufiger eingesetzt. Dafür setzt sich jetzt auch die katholische Kirche ein und möchte Gott gendern.
Junge Katholiken erwägen Gott mit Gendersternchen
Vermisste Frau tot auf Sizilien gefunden
Welt

Vermisste Frau tot auf Sizilien gefunden

Notstand ausgerufen: Die heftigen Unwetter führen seit Tagen zu Überschwemmungen und Schäden in Sizilien. Auch Tote gibt es zu beklagen.
Vermisste Frau tot auf Sizilien gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.