Reanimation erfolglos

Tödlicher Motorrad-Unfall im Vogelsbergkreis – 59-jähriger Mann stürzt in Linkskurve gegen Leitplanke

Der im Vogelsbergkreis verunglückte Motorradfahrer erlag im Rettungswagen seinen schweren Verletzungen.
+
Der im Vogelsbergkreis verunglückte Motorradfahrer erlag im Rettungswagen seinen schweren Verletzungen.

Tödlich verunglückt ist am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer im Vogelsbergkreis. Der 59-jährige Mann, der in einer fünfköpfigen Gruppe unterwegs war, starb bei einem Alleinunfall. Zu diesem kam es auf einer Landstraße in einer Linkskurve.

Kirtorf/Alsfeld - Tödlicher Motorrad-Unfall im Vogelsbergkreis*: Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage der Fuldaer Zeitung erklärte, war es zu dem tödlichen Unfall am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der K60 bei Kirtorf-Heimertshausen gekommen. Der Mann war dort in wohl relativ langsamen Tempo in einer fünfköpfigen Motorradfahrergruppe unterwegs.

An dritter Postion fahrend, kam ihm in einer Linkskurve ein Auto entgegen. Der Mann aus Delmenhorst verlor daraufhin die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte unglücklich gegen die Leitplanke. Zu einer Kollision mit dem Auto war es nicht gekommen. Die Reanimation durch den Rettungsdienst blieb leider erfolglos. *FuldaerZeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach AstraZeneca-Impfung: Mann braucht wegen Thrombose Amputation

Ein Mann aus Wien erlitt nach einer Impfung mit Astrazeneca eine Thrombose. Bei ihm führte die schwere Nebenwirkung letztlich sogar zu einer Amputation.
Nach AstraZeneca-Impfung: Mann braucht wegen Thrombose Amputation

„Der beste F*** im Norden“: Edeka-Werbespruch geht in sozialen Netzwerken viral

Ein Werbeslogan auf der Dienstbekleidung der Edeka-Mitarbeiter im schleswig-holsteinischen Busdorf sorgt für Aufregung. „Der Beste Fick im Norden“ prangt in großen …
„Der beste F*** im Norden“: Edeka-Werbespruch geht in sozialen Netzwerken viral

Münchnerin getötet: Umstände noch unklar - Polizei stößt vor Wache auf verletzten Mann

In München wird ein 37-Jähriger verdächtigt, seine Ehefrau getötet zu haben. Jetzt will die Mordkommission die genauen Hintergründe der Tat ermitteln.
Münchnerin getötet: Umstände noch unklar - Polizei stößt vor Wache auf verletzten Mann

Gibt‘s bei der Delta-Variante andere Corona-Symptome? So Mutation erkennen

Bisher war eine Corona-Erkrankung immer an ähnlichen Symptomen zu erkennen - auch bei Virus-Mutationen. Die Delta-Variante scheint sich aber etwas anders zu äußern...
Gibt‘s bei der Delta-Variante andere Corona-Symptome? So Mutation erkennen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.