Dächer weg, Autos zerstört

Zwei Tote bei Tornado in Italien

Tornado, Rom, Italien
1 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
2 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
3 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
4 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
5 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
6 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Rom - Erst ein Erdbeben und nun ein Tornado: In Italien sind zwei Menschen wegen eines Tornados ums Leben gekommen. Der Sturm fegte nördlich von Rom über das Land.

Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher des italienischen Zivilschutzes der Deutschen Presse-Agentur sagte, starb ein Opfer in Ladispoli. Einen zweiten Toten gab es in Cesano di Roma. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa wurden mehrere Menschen verletzt, aber niemand schwer. Einige Dächer wurden von den Häusern gefegt, Autos beschädigt. In Florenz herrschte Sorge, der Fluss Arno könnte über die Ufer treten. Die Zivilschutzbehörde rechnete am Montag mit weiteren Stürmen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert

Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert

Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen

Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen

Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Pfarrer in Berlin getötet - Verdächtiger gefasst

In Berlin ist ein Pfarrer aus Kongo-Brazzaville tot aufgefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann getötet wurde. Ein Verdächtiger wird am Freitag gefasst.
Pfarrer in Berlin getötet - Verdächtiger gefasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.