Ermittlungen in Köln laufen

Er besuchte die „Gamescom“: Mann aus Regensburg ertrinkt im Rhein

Monheim/NRW: Er besuchte noch die „Gamescom“ - Mann ertrinkt im Rhein
+
Ein 24-Jähriger aus Regensburg besuchte vergangene Woche die „Gamescom“. Er ertrank kurz darauf im Rhein.

Letzte Woche besuchte ein 24-Jähriger aus Regensburg die Spielemesse „Gamescom“. Am Freitag stieg er bei Monheim in den Rhein - der junge Mann ertrank.

Monheim - Ein aus Regensburg stammender Besucher der Spielemesse „Gamescom“ ist bei Monheim in Nordrhein-Westfalen im Rhein ertrunken. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 24-Jährige vergangene Woche die Computerspiele-Messe in Köln besucht und war am frühen Freitagmorgen laut Zeugen in den Fluss gestiegen. Warum er das tat, wissen die Ermittler noch nicht. 

Monheim: Regensburger ertrinkt in Nordrhein-Westfalen

Die Leiche des Mannes war am Montagmorgen von einer Schiffsbesatzung entdeckt und in der Höhe von Monheim - etwa 20 Rheinkilometer von Köln entfernt - geborgen worden. „Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen gewaltsamen Tod gibt es bisher aber nicht“, sagte ein Polizeisprecher. Die Leiche werde jetzt obduziert.

Am Lerchenauer See in München ist es zu einem tödlichen Badeunfall gekommen. Ein 46-jähriger Mann ging unter - die Reanimation blieb erfolglos. (tz.de*) Zu einem Drama kam es kürzlich an einem Fluss in Bayern. Ein Mann wollte seine Frau aus dem Wasser retten - und ertrank. (Merkur.de*) Ein trauriger Unfall hat sich auch in Oberösterreich ereignet. Ein 44-Jähriger ertrank beim ersten Date mit einer Bayerin in einem Badesee.

*tz.de/Merkur.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

AstraZeneca: Neue Studienergebnisse zeigen Schutzstärke vor Omikron
Welt

AstraZeneca: Neue Studienergebnisse zeigen Schutzstärke vor Omikron

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca wird in Deutschland nicht mehr verimpft – ein Fehler? Eine neue Studie untersuchte die Wirksamkeit gegen Omikron.
AstraZeneca: Neue Studienergebnisse zeigen Schutzstärke vor Omikron
Omikron erst mit Verzögerung tödlich? Das steckt hinter dem Anstieg der Todesfälle in Südafrika
Welt

Omikron erst mit Verzögerung tödlich? Das steckt hinter dem Anstieg der Todesfälle in Südafrika

In Südafrika sinken die Corona-Fallzahlen zwar deutlich, allerdings nehmen nun die Todesfälle zu. Was hinter dem Phänomen steckt, ist nicht endgültig geklärt.
Omikron erst mit Verzögerung tödlich? Das steckt hinter dem Anstieg der Todesfälle in Südafrika
OB-Wahl in Tübingen: Tritt Boris Palmer ohne Rückendeckung einer Partei an?
Welt

OB-Wahl in Tübingen: Tritt Boris Palmer ohne Rückendeckung einer Partei an?

Im Herbst wählt Tübingen einen neuen Oberbürgermeister. Der Amtsinhaber Boris Palmer könnte ohne Rückendeckung der Grünen antreten.
OB-Wahl in Tübingen: Tritt Boris Palmer ohne Rückendeckung einer Partei an?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.