Probleme mit dem Vierbeiner

TV-Hundetrainer: Menschen machen etwas falsch, nicht Hunde

+
Nicht der Hund, sondern das Herrchen ist das Problem, sagt Hundetrainer Martin Rütter (Symbolbild). Foto: Maurizio Gambarini

Bielefeld (dpa) - Nach Überzeugung von TV-Hundetrainer Martin Rütter ist allein der Mensch dafür verantwortlich, wenn es Probleme mit dem Hund gibt - und nicht das Tier selbst.

"Ich habe bis heute rund 6500 Hunde selber im Training gehabt und da war keiner dabei, wo ich gesagt hätte, da hat die Natur etwas falsch gemacht", sagte der 47-Jährige der Zeitung "Neue Westfälische".

Der Buchautor und Entertainer sieht zugleich die Züchter in der Pflicht: "Natürlich kannst du einen Hund kriegen, und der ist eine Arschgeige." Dann sei aber die Frage, wer ihn gezüchtet habe, sagte Rütter und ergänzte: "Wenn man die Hunde machen lassen würde, dann hätten wir in 20 Jahren nur noch 20 Kilo schwere Mischlingshunde, die keine gesundheitlichen Probleme hätten und die tauglich wären."

Rütter ist seit mehr als zehn Jahren mit Themen rund um den Hund auf der Bühne und vor der Kamera zu sehen. Er studierte Tiermedizin. Er tritt in der Vox-Sendung "Der Hundeprofi" auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands

Das Wetter in Deutschland: Der August zeigt sich nicht von seiner besten Seite. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einem drastischen Wetterumschwung.
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands

Nach Messerattacke mit zwei Toten: Verdächtiger in U-Haft

Bei einem Drama am Bahnhof in Iserlohn werden zwei Menschen mit einem Messer getötet. Bei einer der Toten handelt es sich um eine Frau, die ihre Tochter hinterlässt. …
Nach Messerattacke mit zwei Toten: Verdächtiger in U-Haft

Unwetter über Hessen – Zugausfälle und schwere Schäden 

Ein starkes Unwetter behindert seit Sonntagabend in Hessen den Verkehr. Umgestürzte Bäume blockieren Straßen, vereinzelt wurden Dächer abgedeckt. 
Unwetter über Hessen – Zugausfälle und schwere Schäden 

Unfall-Schock! Auto zerschellt an Haus - dann herrscht traurige Gewissheit

Bei Celle nahe Hannover kam es zu einem tragischen Unfall. Eine Frau raste mit ihrem Auto in ein Haus. Jetzt herrscht traurige Gewissheit in Niedersachsen.
Unfall-Schock! Auto zerschellt an Haus - dann herrscht traurige Gewissheit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.