Läden und Häuser durchsucht

Über 1000 Beamte und GSG9 im Einsatz: Mega-Razzia in NRW

Organisierte Kriminalität ist auch in Deutschland verbreitet. Aber ihr ist nur schwer beizukommen. Nordrhein-Westfalen geht jetzt massiv gegen diese Machenschaften und die Hintermänner vor.

Krefeld - Spezialeinheiten von Zoll und Polizei in Nordrhein-Westfalen sind am Dienstagmorgen gegen organisierte Schwarzarbeit vorgegangen. Ein Sprecher des Hauptzollamts Krefeld berichtete von mehreren Zugriffen. Genauere Details nannte er zunächst nicht, da die Beamten noch mitten im Einsatz seien. Im Laufe des Vormittags sollte es weitere Informationen geben. Zuvor hatte die Rheinische Post über die Aktion berichtet.

Die Zeitung schrieb von mehr als tausend Einsatzkräften in NRW. In Erkrath seien Wohn- und Geschäftsräume durchsucht worden. Auch Spezialeinsatzkommandos des Zolls seien ausgerückt. Die Eliteeinheit der Bundespolizei, die GSG 9, sei ebenfalls beteiligt. Es habe im Vorfeld rund zehn Haftbefehle und im Laufe der Aktion eine Festnahme gegeben.

Schon am Montag hatte es in Nordrhein-Westfalen eine Großrazzia mit zahlreichen Festnahmen gegeben. Dabei war es um eine international tätige Autohehlerbande gegangen, die in NRW mindestens 47 zuvor in Deutschland, Belgien und Frankreich gestohlene Wagen verkauft haben soll.

dpa/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bis zu 34 Grad! - Aber Wetterdienst warnt vor kräftigen Gewittern am Dienstag und Mittwoch

Die Temperaturen klettern in den kommenden Tagen fleißig in die Höhe. Bis zu 33 Grad könnten am Mittwoch erreicht werden. Bei schwül-heißen Temperaturen drohen auch neue …
Bis zu 34 Grad! - Aber Wetterdienst warnt vor kräftigen Gewittern am Dienstag und Mittwoch

Sonne, Stiche, Salzwasser: Die Haut hat im Sommer Stress

Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich?
Sonne, Stiche, Salzwasser: Die Haut hat im Sommer Stress

Frankfurt: Achtung! Wenn diese 15-Jährige auf Sie zukommt, sofort Polizei rufen

Schon seit mehreren Tagen wird der Teenager aus dem Hochtaunus vermisst. Nun bittet die Wiesbadener Polizei um Mithilfe. 
Frankfurt: Achtung! Wenn diese 15-Jährige auf Sie zukommt, sofort Polizei rufen

Vergewaltigung von Tieren für Geld! Darum fahren so viele Deutsche nach Serbien

Der sexuelle Verkehr mit Tieren ist in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit. Für Zoophile ist das aber kein Hinderungsgrund  - sie reisen ins Ausland.
Vergewaltigung von Tieren für Geld! Darum fahren so viele Deutsche nach Serbien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.