Überwachungskamera zeigt: Schläger prügeln Familienvater tot

1 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
2 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
3 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
4 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
5 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
6 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
7 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.
8 von 10
Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen hat die Polizei eine tödliche Attacke am Himmelfahrtstag auf einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Rostock-Warnemünde schnell aufklären können.

Rostock - Überwachungskamera zeigt: Schläger prügeln Familienvater tot

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier

Ein entlaufener Tiger ist in Paris erschossen worden. Die 200 Kilogramm schwere Raubkatze war am späten Freitagnachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt …
Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier

Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die …
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die …
Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben

Die Hoffnung ist verloren. Das U-Boot „ARA San Juan“ ist seit über einer Woche verschollen. Die Marine glaubt nicht mehr, dass es noch Überlebende gibt.
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.