Städte sagen Umweltverschmutzung Kampf an

Umweltschützer fordern bundesweites Pfandsystem für Kaffeebecher

Der Coffee to go im Pappbecher ist schnell geholt, ausgetrunken und ebenso schnell wieder entsorgt - Tausende Tonnen Müll fallen dadurch jedes Jahr in Deutschland an.

Hannover - Damit der Einwegbecher komplett verschwindet, ist nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe ein bundesweites Pfandsystem wie bei Getränkeflaschen nötig. Dabei sei auch die Politik gefordert: Unternehmen und Kunden müssten mehr bezahlen, wenn sie Einweg statt Mehrweg benutzten. „Die Entwicklung steckt noch in den Kinderschuhen. Die Benutzung der Mehrwegbecher muss so einfach sein wie die der Einwegbecher“, fordert Thomas Fischer, Leiter Abfallpolitik und Kreislaufwirtschaft bei der Umwelthilfe.

Inzwischen haben etliche Städte dem Pappbecher selbst den Kampf angesagt und Pfandsysteme für Mehrwegbecher eingeführt. Junge Leute und Kaffeetrinker in Szene-Vierteln greifen verstärkt zu den Pfandbechern, wie Erfahrungen etwa aus Hannover und Freiburg zeigen. Viele Verbraucher trinken ihren Kaffee aber weiterhin aus der Einwegvariante.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Mohssen Assanimoghaddam

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona in Deutschland: RKI meldet erneuten Zahlen-Anstieg - Lauterbach jubelt über „Game Changer“

In Deutschland haben sich seit Beginn der Pandemie mehr als 3 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Ein Medikament macht Hoffnung im Kampf gegen Covid-19. …
Corona in Deutschland: RKI meldet erneuten Zahlen-Anstieg - Lauterbach jubelt über „Game Changer“

Corona in Bayern: Söder verkündet Verschärfung für Schulen - und lässt alle geplanten Lockerungen platzen

Die Corona-Lage bleibt angespannt. Markus Söder verkündete deshalb, dass Bayern alle geplanten Öffnungen verschiebt. Für alle Schulen kommt außerdem eine Testpflicht.
Corona in Bayern: Söder verkündet Verschärfung für Schulen - und lässt alle geplanten Lockerungen platzen

Corona-Impfstart in Deutschland: Lindner fordert mehr Tempo bei Impfstoffproduktion - „Frage von Leben und Tod“

Die Corona-Impfungen sind am Wochenende gestartet (27. Dezember). Ist das Tempo in Deutschland zu langsam? Nach Karl Lauterbach fordern auch andere mehr Tempo bei der …
Corona-Impfstart in Deutschland: Lindner fordert mehr Tempo bei Impfstoffproduktion - „Frage von Leben und Tod“

Wetter: Amtliche Unwetter-Warnung - Orkan, Dauerregen und Schnee peinigen Deutschland

Das Wetter in Deutschland lässt weiter keinen goldenen Oktober zu. Schönes Herbstwetter bleibt aus, vielerorts wird es schon jetzt sehr kalt.
Wetter: Amtliche Unwetter-Warnung - Orkan, Dauerregen und Schnee peinigen Deutschland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.