Unicef

Republik Niger: Hier verhungern Kinder

Die Republik Niger ist das zweitärmste Land der Welt. Rund 20 Millionen Menschen leben dort in unvorstellbarer Armut. Es gibt kein sauberes Wasser, kaum Nahrung und medizinische Versorgung. tz-Reporterin Dorit Caspary berichtet im Video.

Rubriklistenbild: © Glomex

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlimme Allergie: Dieses Mädchen kann sterben, wenn jemand neben ihr furzt 

Horror-Szenario: Ein Mädchen kann so gut wie nichts riechen oder tun, ohne eine heftige allergische Reaktion zu bekommen.
Schlimme Allergie: Dieses Mädchen kann sterben, wenn jemand neben ihr furzt 

Was Rentner aus Sachsen im Bahnhof klaut, macht sprachlos

Ein Obdachloser wurde beim Stehlen erwischt. Lesen Sie mal, was der 68-Jährige eingesteckt hatte.
Was Rentner aus Sachsen im Bahnhof klaut, macht sprachlos

Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme

Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme

Mann ist alleine im Park unterwegs - dann erlebt er die Hölle auf Erden

Ein Mann spaziert abends alleine durch den Park, als er plötzlich grundlos attackiert wird. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Mann ist alleine im Park unterwegs - dann erlebt er die Hölle auf Erden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.