Entscheidung am Freitag

Corona: Was passiert, wenn die Niederlande wieder zum Hochinzidenz-Gebiet werden?

Die Flagge der Niederlande weht nahe der deutsch-niederländischen Grenze.
+
Die Niederlande könnten schon ab Freitag wieder als Hochinzidenz-Gebiet gelten (Symbolbild).

Die Niederlande könnten vom RKI als Hochinzidenz-Gebiet eingestuft werden. Durch die Hochstufung müssten sich Reisende an neue Einreise-Regeln und Corona-Maßnahmen halten.

Köln - Die Corona-Zahlen in den Niederlanden steigen an und die Inzidenz liegt über 400. Zwar ist das Nachbarland noch als Risikogebiet eingestuft, allerdings könnte sich das bald ändern. Denn Länder, die über dem Wert von 200 liegen, werden vom Robert-Koch-Institut (RKI) als Hochinzidenz-Gebiet eingestuft. Für die Niederlande könnte dieser Fall schon am Freitag (23. Juli), wenn das RKI die Liste der Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete anpasst, eintreten.

Dann müssten sich Urlauber auf neue Einreise-Regeln nach Deutschland einstellen. Zwar können sich Reisende dann immer noch von der Quarantäne mittels PCR-Test freitesten, allerdings müssen sie sich erst fünf Tage lang in Isolierung begeben. 24RHEIN* berichtet, was die Einstufung als Hochinzidenz-Gebiet bedeuten könnte und welche Regeln für Reisende in die Niederlande gelten*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Welt

Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?

Berge von Schutt und eine zerstörte Infrastruktur: In den Hochwassergebieten arbeiten die Helfer unerlässlich. Kritik gibt es am Krisenmanagement.
Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Italien trotz Corona? Urlauber sollten wichtige Verschärfungen kennen
Welt

Italien trotz Corona? Urlauber sollten wichtige Verschärfungen kennen

Viele deutsche Urlauber zieht es auch dieses Jahr nach Italien. Doch Touristen sollten sich auf so einige Maßnahmen einstellen.
Italien trotz Corona? Urlauber sollten wichtige Verschärfungen kennen
Kreuzotter: Wie gefährlich ist der Biss der deutschen Giftschlange wirklich?
Welt

Kreuzotter: Wie gefährlich ist der Biss der deutschen Giftschlange wirklich?

Die Kreuzotter ist eine von zwei Giftschlangen in Deutschland. Doch Vorsicht! Ihr Biss kann auch bei Menschen schwere Symptome auslösen.
Kreuzotter: Wie gefährlich ist der Biss der deutschen Giftschlange wirklich?
Überraschende Aufzählung: Das sind die 11 giftigsten Tiere Deutschlands
Welt

Überraschende Aufzählung: Das sind die 11 giftigsten Tiere Deutschlands

Ob Giftschlange, Raupe oder Fisch – in deutschen Gärten und Gewässern lauern Gefahren, die vielleicht nicht jeder auf dem Schirm hat...
Überraschende Aufzählung: Das sind die 11 giftigsten Tiere Deutschlands

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.