Unglück bei Vechta nahe Bremen

Tragischer Unfall: Biker wollen Wetter genießen - stattdessen kommt es zum Motorrad-Drama

+
Ein schwerer Unfall mit einem Motorrad ereignete sich bei Vechta nahe Bremen.

Bei schönem Wetter machen zwei Biker einen Ausflug. In Vechta bei Bremen verlieren sie die Kontrolle - beim Unfall kommt es zum schrecklichen Motorrad-Drama.

  • Bei Vechta nahe Bremen kam es zu einem schweren Motorrad-Unfall
  • Ein Biker stürzte mit seinem Mitfahrer in einen Graben
  • Der Motorrad-Fahrer wurde schwer verletzt

Vechta/Bremen - Bei hochsommerlichem Wetter wollen zwei Männer mit dem Motorrad bei Vechta nahe Bremen eine Ausfahrt machen. Was die beiden nicht ahnen: die abendliche Tour am Mittwoch (5. Juni) wird für beide ein schreckliches Ende nehmen. Das berichtet nordbuzz.de*.

Vechta bei Bremen: Schrecklicher Unfall mit Motorrad - zwei Biker stürzen in Graben

Gemeinsam sind die beiden Männer auf dem Motorrad gegen 18.15 Uhr auf der Langfördener Straße bei Lutten im Landkreis Vechta unterwegs. Dann kommt es nahe Bremen plötzlich zum Unglück in einer Linkskurve!

Der Motorrad-Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus Nottuln, verliert aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine, das Motorrad bricht nach rechts aus. Die beiden Biker stürzen bei dem Unfall mit dem Motorrad in einen Graben neben der Straße und bleiben verletzt liegen.

Bei einem Unfall in Oldenburg soll ein Autofahrer gezielt einen Radfahrer überfahren haben, wie nordbuzz.de berichtet.

Unfall bei Vechta nahe Bremen: Hubschrauber fliegt schwerverletzten Mann ins Krankenhaus

Der Fahrer des Motorrads zieht sich bei dem schweren Sturz leichte Verletzungen zu, kann nach dem Unfall sogar aufstehen. Viel schwerer erwischt es seinen Biker-Kollegen, ebenfalls 25 Jahre alt und aus Nottuln stammend. Dieser bleibt liegen, kann nicht aufstehen, ist schwer verletzt.

Polizei und Sanitäter eilen zu dem Unfall, bestellen auch sofort einen Rettungshubschrauber. Der Helikopter fliegt den schwer verletzten Mann in eine Spezialklinik. Aus Sicherheitsgründen wird auch der leicht verletzte Motorrad-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Mit einem Rettungswagen fahren in Sanitäter in die Klinik.

Zu einem weiteren tragischen Unglück kam es, als in Ganderkesee in Niedersachsen nahe Bremen ein einjähriges Kind in der Badewanne ertrunken ist, wie nordbuzz.de berichtet.

Bremen: Motorrad bei Unfall im Landkreis Vechta schwer beschädigt

Das Motorrad wird bei dem schrecklichen Unfall bei Vechta nahe Bremen schwer beschädigt und muss geborgen werden. An dem Bike entsteht bei dem schweren Unfall bei Vechta nahe Bremen nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Bei einem anderen tragischen Unfall in Niedersachsen verunglückte ein Biker mit dem Motorrad bei einem Unfall mit einem Pferde-Anhänger tödlich, wie nordbuzz.de berichtet.

Zu einem anderen schrecklichen Vorfall kam es auch in Niedersachsen, als ein Mercedes bei Lingen bei einem schweren Unfall in den Gegenverkehr raste. Das berichtet nordbuzz.de.

Ebenfalls furchtbar endete für 50 Passagiere die Fahrt in einem Flixbus auf der Autobahn A1 zwischen Bremen und Hamburg, wie nordbuzz.de berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

heu

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Stute extremst missbraucht! Polizei macht Horror-Fund im Genital-Bereich

Kassel: Eine Stute wurde in Korbach (Hessen) brutalst vergewaltigt! Die Polizei findet im Genitalbereich perverse Spuren. Jetzt gibt es eine Belohnung für Hinweise.
Kassel: Stute extremst missbraucht! Polizei macht Horror-Fund im Genital-Bereich

Wetter in Deutschland: Sahara-Keule schlägt zu – Warnung vor „gefährlicher Extrem-Hitze“

Deutschland steht eine Woche der extremen Temperaturen bevor. Regional werden 40 Grad erreicht. Meteorologen warnen - und ein anderer Experte sieht schon jetzt die …
Wetter in Deutschland: Sahara-Keule schlägt zu – Warnung vor „gefährlicher Extrem-Hitze“

Frankfurt: Wer diesen Mann erkennt - sofort Straßenseite wechseln und Polizei alarmieren! 

Wer diesen 60-jährigen Mann in Frankfurt und Umgebung sieht, sollte sofort die Straßenseite wechseln und umgehend die Polizei alarmieren.
Frankfurt: Wer diesen Mann erkennt - sofort Straßenseite wechseln und Polizei alarmieren! 

Studentin tut krass Ekelhaftes, um Studium zu finanzieren - Abscheulich!

Die 18-jährige Studentin weiß, wie sich Geld verdienen lässt - und wie sie die Bedürfnisse ihrer Kundschaft feuchtfröhlich befriedigen kann. 
Studentin tut krass Ekelhaftes, um Studium zu finanzieren - Abscheulich!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.