Haftbefehl erlassen

Betrunkenen Teenager vergewaltigt: Zwei Männer vergehen sich an 15-Jährigem

Eine schreckliche Tat ereignete sich am Sonntag in einer Wohnung im baden-württembergischen Waghäusel. Zwei Männer vergingen sich dort an einem Minderjährigen.

Waghäusel - Ein besonders schrecklicher Fall von sexuellem Missbrauch ereignete sich am Sonntag (28. Oktober) in einer Wohnung in Waghäusel (Kreis Karlsruhe). Wie Heidelberg24* berichtet, sollen ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger den alkoholisierten Zustand eines 15-Jährigen ausgenutzt haben. Das Duo soll dann sexuelle Handlungen gegen den Willen des Jungen durchgeführt haben. 

Die beiden Männer wurden am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe einem Richter vorgeführt. Der erließ Haftbefehl.

* Heidelberg24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

pol/jmb

Rubriklistenbild: © picture alliance / Oliver Berg/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Wegen „Lebensgefahr“ auf der Isar schlug der Informationsdienst KATWARN Alarm. Nun gibt es ein Update. Auch ein Feuerwehr-Sprecher äußert sich.
Schlauchbootfahrten auf der Isar wieder erlaubt? KATWARN gibt Update - Feuerwehr nimmt Stellung

Forscher schlagen Alarm: Gefährliche Hitzewelle in Sibirien -  Folgen sind in Deutschland bereits spürbar

Seit Wochen ist es in Sibirien ungewöhnlich heiß. Klimaforscher warnen nun vor fatalen Folgen der Hitzewelle - auch für Deutschland.
Forscher schlagen Alarm: Gefährliche Hitzewelle in Sibirien -  Folgen sind in Deutschland bereits spürbar

Stuttgart-Randale: Polizei erntet wegen Herkunftsforschung zu Krawallmachern harsche Kritik

Die Ermittlungen der Stuttgarter Polizei nach der Krawallnacht führen zu hitzigen Debatten. Ist die Frage nach dem Migrationshintergrund für die Polizei reine Routine - …
Stuttgart-Randale: Polizei erntet wegen Herkunftsforschung zu Krawallmachern harsche Kritik

Giftigste Spinne der Welt in Norma entdeckt: Feuerwehr evakuiert Markt und greift mit überraschendem Werkzeug an

Großer Schreck in einem Harzer Supermarkt: Ein giftiges Mini-Tierchen löste am Samstagmorgen einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Reaktionen im Netz sind teilweise …
Giftigste Spinne der Welt in Norma entdeckt: Feuerwehr evakuiert Markt und greift mit überraschendem Werkzeug an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.