In der Nähe des Arabellaparks

Verletzte bei Kran-Unfall in München

Kran-Unfall
+
Der Ausleger eines umgestürzten Baukrans lehnt an einer Hauswand. Foto: Matthias Balk/dpa

In der bayerischen Landeshauptstadt kracht ein Kran auf ein Hausdach. Drei Menschen werden verletzt. Darunter auch ein Arbeiter, der von einem Rettungshubschrauber geborgen wurde.

München (dpa) - Drei Menschen sind bei einem Unfall mit einem Kran auf einer Baustelle in München verletzt worden. Beim Abbau des Krans sei der Ausleger nach ersten Erkenntnissen auf ein Hausdach gekracht, sagte ein Sprecher der Polizei.

Zwei Menschen seien am Vormittag auf dem Weg in Krankenhäuser gewesen. Ein Arbeiter sei auf dem Dach des Hauses verletzt worden und wurde von einem Rettungshubschrauber geborgen. Das Dach, so schätzte es der Polizeisprecher, sei auf etwa 30 bis 40 Metern Höhe. Womöglich habe es beim Abbau Probleme mit den Gegengewichten des Auslegers gegeben.

Das Unglück geschah im Osten der Landeshauptstadt in der Nähe des Arabellaparks. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit einem großen Aufgebot vor Ort, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Ob weitere Menschen verletzt wurden, blieb erst einmal unklar.

© dpa-infocom, dpa:201021-99-22482/5

Tweet der Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Silvester in Corona-Zeiten: Kein Böller-Verkauf? So reagieren Lidl, Aldi und Co.

Die Niederlande haben ein Feuerwerksverbot erlassen. Auch in Deutschland fordern einige, Böller an Silvester zu verbieten. Erste Ketten nehmen Feuerwerkskörper schon aus …
Silvester in Corona-Zeiten: Kein Böller-Verkauf? So reagieren Lidl, Aldi und Co.

Leiche im Teich entdeckt: Obduktion bestätigt schrecklichen Verdacht - Ehemann festgenommen

Im Rodgau bei Offenbach ist die Leiche einer Frau gefunden worden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Jetzt wurde der mutmaßliche Täter festgenommen.
Leiche im Teich entdeckt: Obduktion bestätigt schrecklichen Verdacht - Ehemann festgenommen

Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Es ist noch keine vier Wochen her, als Wolfgang Krömer sich für immer von seiner Frau verabschieden musste. Trotzdem muss er sich nun mit einer weiteren Bürde …
Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Corona-Lockdown: Drosten würde weitere Lebensbereiche beschränken - „Man muss auf weitere Details schauen“

Christian Drosten schätzt in der neuen Ausgabe des NDR-Podcasts „Coronavirus Update“ die aktuelle Pandemie-Lage positiv ein. In Sachen Schnelltests appelliert er an die …
Corona-Lockdown: Drosten würde weitere Lebensbereiche beschränken - „Man muss auf weitere Details schauen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.