Öffentliche Fahndung

Teenager aus Frankfurt vermisst – Polizei findet sie 500 Kilometer entfernt

Vermisst in Frankfurt: Diese beiden Jugendlichen hatte die Polizei öffentlich als vermisst gemeldet.
+
Vermisst in Frankfurt: Diese beiden Jugendlichen hatte die Polizei öffentlich als vermisst gemeldet.

Vermisst in Frankfurt: Die Polizei sucht mit Hochdruck zwei Jugendliche (15 und 16). Dann gibt es eine überraschende Wende.

  • Öffentliche Fahndung: In Frankfurt werden zwei Jugendliche vermisst. 
  • Am Donnerstagvormittag (21.05.2020) werden die Jugendlichen in Buxtehude bei Hamburg gefunden.
  • Polizei und Rettungsdienst haben die Jugendlichen in eine örtliche Kinder- und Jugendpsychiatrie gebracht.

Update vom 21.05.2020, 13.00 Uhr: Seit Mittwoch (20.05.2020) wurden in Frankfurt zwei 15- und 16 Jahre alte Jugendliche vermisst. Die beiden waren aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie weggelaufen und nicht nach Hause zurückgekehrt.

Glücklicherweise konnten die beiden vermissten Jugendlichen heute Morgen (21.05.2020) in Buxtehude bei Hamburg von Polizei und Rettungsdienst gefunden werden. Sie kamen in eine örtliche Kinder- und Jugendpsychiatrie, in der sie nun betreut werden.

Die Frankfurter Polizei bedankt sich für alle Hinweise, die aus der Bevölkerung eingegangen sind. 

Unterdessen wird bei Limburg ein Mann vermisst. Die Polizei befürchtet hier eine Notlage.

Vermisst: Polizei Frankfurt sucht dringend nach Jugendlichen

Erstmeldung vom 20.05.2020: Frankfurt – Die Polizei Frankfurt hat sich am Mittwochmittag (20.05.2020) mit einem dringenden Aufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Sie sucht zwei Jugendliche, die seit Dienstagnachmittag (19.05.2020) als vermisst gelten. 

Laut des Polizeiberichts hielten sich die beiden zuletzt in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Frankfurt auf, wo sie zur Behandlung untergebracht waren. Sie kehrten beide nicht wie vereinbart nach Hause zurück. Die Gesuchten stellen wegen ihres Gesundheitszustands eine akute Gefahr für sich selbst dar. 

Frankfurt: Vermisst! Jugendliche spurlos verschwunden – Polizei mit dringendem Aufruf

Die Polizei Frankfurt bittet jeden, der die Jugendlichen sieht, sich umgehend bei einer Polizeidienststelle zu melden. Mit der öffentlichen Fahndung haben die Ermittler auch Namen, Fotos und Beschreibungen der Vermissten herausgegeben

  • Der Junge ist laut Polizei Frankfurt 15 Jahre alt, schlank und etwa 1,73 Meter groß.
  • Bei seinem Verschwinden trug er demnach eine olivfarbene Bomberjacke, einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Jogginghose.
  • Das Mädchen ist laut Polizei 16 Jahre alt, schlank und circa 1,70 Meter groß. 
  • Die vermisste Jugendliche hat eine blonde Kurzhaarfrisur. 
  • Bekleidet gewesen sein soll sie mit einer schwarz-weiß karierten Hose, braunen (halbhohen) Stiefeln, einem bauchfreien T-Shirt und einem langem Hemd.

Vermisste Jugendliche in Frankfurt: Wer hat die beiden gesehen?

Wer hat die beiden vermissten Jugendlichen in Frankfurt, im Großraum Frankfurt oder an einem anderen Ort gesehen? Wer kann Hinweise auf ihr Verschwinden geben? Die Polizei Frankfurt bittet um Mithilfe bei der Suche. Sie ist unter 069 755 51199 erreichbar. Auch jede andere Polizeiwache nimmt Hinweise entgegen. 

Nicht nur in Frankfurt: Täglich etliche Vermissten-Fälle in Deutschland 

Täglich gibt es rund 200 bis 300 neue Vermisstenfälle in Deutschland, ebenso viele werden wieder als gelöst eingestuft. Auch im Raum Frankfurt sucht die Polizei derzeit mehrere Menschen. In der Nähe von Hanau ist eine 16-Jährige spurlos verschwunden. Die Suche verlief bislang erfolglos. Anders im Kreis Limburg-Weilburg: Dort tauchte eine 15-jährige Vermisste nach mehreren Tagen glücklicherweise wieder auf. Immer wieder verschwinden Minderjährige in Hessen: Bei den Kindern unter 13 Jahren sind mehr als 130 Personen vermisst gemeldet

(ag)

Einige Vermisste aus Hessen bleiben sehr viel länger verschwunden. Teils bis zu 30 Jahre. Sensation im Vermisstenfall Maddie McCann - Heiße Spur führt nach Deutschland.

Ein Jugendlicher aus Hohenstein-Holzhausen bei Wiesbaden wird vermisst. Er hatte vor seinem Verschwinden geäußert, dass er nach Italien möchte. Wo ist der junge Mann jetzt?

Auch ein 16-Jähriger aus Frankfurt ist verschwunden. Die Polizei hat eine öffentliche Fahndung veranlasst. Wohin ist der vermisste Frankfurter gegangen

Vermisst in Frankfurt, Eschborn: Ein 57-Jähriger aus Eschborn bei Frankfurt wird seit dem 14. Juli 2020 vermisst.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anstoßen mit der „Hafennutte“: Bar in Bayern bietet besonderes „Special“ - und löst Debatte aus

Das „Shot-Special“ in „Artesano“-Bar hat eine Sexismus-Debatte ausgelöst. Der Ebersberger Frauen-Notruf empörte sich über Getränkenamen wie „Hafennutte“ und „Geile …
Anstoßen mit der „Hafennutte“: Bar in Bayern bietet besonderes „Special“ - und löst Debatte aus

Wie im James-Bond-Film: Polizei macht kuriosen Fund - und beschlagnahmt Dinge, die an 007 erinnern

In Afghanistan wurden sogenannte Schießkugelschreiber gefunden. Diese kamen wohl bei Attentaten in Kabul zum Einsatz und könnten zur Taliban gehören.
Wie im James-Bond-Film: Polizei macht kuriosen Fund - und beschlagnahmt Dinge, die an 007 erinnern

Virologe Drosten erhält Bundesverdienstorden - Die nachfolgenden Reaktionen sorgen für Überraschung: „Es tut weh“

Der Top-Virologe Christian Drosten wird für seine Verdienste in der Coronavirus-Pandemie vom Bundespräsidenten geehrt.
Virologe Drosten erhält Bundesverdienstorden - Die nachfolgenden Reaktionen sorgen für Überraschung: „Es tut weh“

Corona: Herdenimmunität in Schweden? Pandemie „könnte für das Land vorbei sein“ - zu einem hohen Preis

Kaum ein Land polarisierte mit seiner Corona-Politik mehr als Schweden. Doch hat sich der Sonderweg nun tatsächlich ausgezahlt? Ein Wissenschaftler meint, die Pandemie …
Corona: Herdenimmunität in Schweden? Pandemie „könnte für das Land vorbei sein“ - zu einem hohen Preis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.