Studie bestätigt:

Deutsches Mobilfunk-Netz schlechter als das in Albanien

Das deutsche Mobilfunknetz ist das schlechteste in ganz Europa. Das ist das schockierende Ergebnis einer Studie, die jetzt veröffentlicht wurde.

Das deutsche Mobilfunknetz ist Schlusslicht im europäischen Vergleich. Die Versorgung mit dem schnellen Mobilfunkstandard 4G (LTE) liegt hierzulande hinter Ländern wie Polen oder Albanien.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Carsten Rehder

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisste Maddie: Machte Christian B. am Tag vor ihrem Verschwinden eine schreckliche Ankündigung?

Hat Christian B. die kleinen Maddie entführt? Ermittler richten bei „Aktenzeichen XY“ dringende Bitte an Zuschauer. Der Anwalt des Verdächtigen kritisiert deren Vorgehen …
Vermisste Maddie: Machte Christian B. am Tag vor ihrem Verschwinden eine schreckliche Ankündigung?

Neuer Experten-Streit? Kardiologe stichelt gegen Drosten und Co. - und rügt einen Teil der Corona-Strategie

Seit Virologen durch die Corona-Krise in der Öffentlichkeit stehen, werden sie auch von allen Seiten kritisiert. Ein Kardiologe teilt gegen Christian Drosten und Co. aus.
Neuer Experten-Streit? Kardiologe stichelt gegen Drosten und Co. - und rügt einen Teil der Corona-Strategie

Speerfischer stirbt bei Hai-Attacke: Aussagen von Einheimischen werfen Fragen auf 

In Australien wurde ein Speerfischer bei einem Hai-Angriff getötet. Ein Experte und Einheimische sind nicht überrascht von der Attacke.
Speerfischer stirbt bei Hai-Attacke: Aussagen von Einheimischen werfen Fragen auf 

Robert Koch-Institut gibt neue Fallzahlen bekannt – Karl Lauterbach warnt: „Maskenpflicht jetzt auszusetzen wäre falsch“

Mecklenburg-Vorpommern plant, die Maskenpflicht in Geschäften abzuschaffen. Karl Lauterbach warnt vor Corona und wettert gegen den Plan der Länder.
Robert Koch-Institut gibt neue Fallzahlen bekannt – Karl Lauterbach warnt: „Maskenpflicht jetzt auszusetzen wäre falsch“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.