Doppeltes Glück

Liebe zu dritt: Eineiige YouTube-Twins teilen sich Partner

Diese Twins teilen nicht nur ihren Look – sondern auch ihren Freund! Anna und Lucy DeCinque sind dank ihrer Gene und Beauty-OPs kaum zu unterscheiden und wurden in Japan gar zum ähnlichsten Zwillings-Duo der Welt gekürt. Auf YouTube und Instagram gewähren die Australierinnen tausenden Fans einen Einblick in ihren Alltag: Die 33-Jährigen nehmen täglich dieselbe Anzahl Kalorien zu sich, schminken sich immer gleichzeitig – und gehen jeden Abend gemeinsam mit Freund Ben ins Bett, mit dem sie seit nunmehr acht Jahren eine Beziehung führen. "Wir haben früher unterschiedliche Jungs gedatet, aber das hat nicht geklappt. Sie haben uns einfach nicht verstanden. Sie wollten uns getrennt voneinander ausführen, aber wir wollen immer zusammen sein", erklärten die beiden Viceland im Interview.

Rubriklistenbild: © Instagram/annalucydecinque

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Liechtenstein-Horror! Bio-Bauer betritt Stall und sieht Mann hinter Esel

Wer schändet eine Eselstute!? Ein Bio-Bauer aus Lichtenstein ist fassungslos über eine Vergewaltigung, die sich vor seinen Augen ereignet hat.  
Liechtenstein-Horror! Bio-Bauer betritt Stall und sieht Mann hinter Esel

Blackout in Berlin: Tausende Menschen hoffen auf Strom

Kein Licht, kein Internet, kein Telefon: Köpenick hat eine dunkle Nacht hinter sich. Bei Bauarbeiten wurde eine wichtige Stromleitung beschädigt. Am Mittwoch sollen …
Blackout in Berlin: Tausende Menschen hoffen auf Strom

Was Spaziergänger mit Chihuahua macht, ist absolut pervers

Nach einer Auseinandersetzung zwischen einem Spaziergänger (68) und einem Chihuahua ermittelt nun die Polizei. 
Was Spaziergänger mit Chihuahua macht, ist absolut pervers

Lawinenabgang auf Skipiste: Suche nach Verschütteten eingestellt - Ski-Rennen fraglich

Bei einem Lawinenabgang auf einer Skipiste im Schweizer Kanton Wallis wurden mehrere Menschen verschüttet. Mittlerweile wurde die Suchaktion jedoch eingestellt.
Lawinenabgang auf Skipiste: Suche nach Verschütteten eingestellt - Ski-Rennen fraglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.