Weihnachten in aller Welt

Weihnachten in aller Welt
1 von 22
In Palästina laufen als Weihnachtsmänner verkleidete Domanstranten vor Tränengas davon, dass israelische Soldaten verschießen.
Weihnachten in aller Welt
2 von 22
Kinder Sidon, Lebanon
Weihnachten in aller Welt
3 von 22
Cheerleader des NBA-Teams Toronto Raptors
Weihnachten in aller Welt
4 von 22
Ein als Weihnachtsmann verkleideter Taucher im Coex Aquarium in Seoul. 
Weihnachten in aller Welt
5 von 22
Eine Elefanten-Show in Ayutthaya, Thailand
Weihnachten in aller Welt
6 von 22
Die kleine Emma (3) erzählt dem Weihnachtsmann in einem Einkaufszentrum in Iowa (USA), was sie sich zu Weihnachten wünscht.
Weihnachten in aller Welt
7 von 22
Im Nordamerikanischen Luftverteidigungskommando NORAD nimmt Lt. Col. David Hanson einen Anruf eines Kindes entgegen.
Weihnachten in aller Welt
8 von 22
In NORAD wird seit 1955 die Flugbahn des Weihnachtsmannes überwacht. Damals wurde die Norad-Nummer irrtümlich als die des Weihnachtsmanns in einer Zeitungsannonce genannt wurde. Der damalige Offizier vom Dienst spielte mit, als Kinder ihn nach dem Standort des Weihnachtsmanns mit seinem Schlitten und den Rentieren fragten und gab Auskunft anhand der Radardaten.

Weihnachten in aller Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein

Der Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. betrifft auch Jugendamt und Pflegefamilie. Sie haben Vorwürfe des Versagens zurückgewiesen. Doch nun wird …
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

70 Jahre alte Brosche zeigt herzzerreißende Botschaft aus Ghetto in Polen

In der Nähe des ehemaligen KZ Aussschwitz-Birkenau wurde eine eine 70 Jahre Brosche gefunden. Auf ihr steht eine herzzerreißende Botschaft zwischen zwei Liebenden.
70 Jahre alte Brosche zeigt herzzerreißende Botschaft aus Ghetto in Polen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.