Weihnachtsmarkt-Attraktion: Deutschlands älteste Fußgängerzone wird Eisrutsche 

So soll die einmalige Eisrutsche in Hessen aussehen: Die Besucher des Weihnachtsmarktes in Kassel können mit Säcken die berühmte Treppenstraße hinabrutschen - das gab es noch nie. Die Treppenstraße ist die älteste Fußgängerzone in ganz Deutschland.
+
So soll die einmalige Eisrutsche in Hessen aussehen: Die Besucher des Weihnachtsmarktes in Kassel können mit Säcken die berühmte Treppenstraße hinabrutschen - das gab es noch nie. Die Treppenstraße ist die älteste Fußgängerzone in ganz Deutschland.Bei dem Bild handelt es sich um eine Fotomontage, da die Rutsche noch nicht steht. 

Das gab es noch nie: Für den Weihnachtsmarkt in Kassel ist etwas Besonderes geplant - Deutschlands älteste Fußgängerzone verwandelt sich in eine Eisrutsche.

Der Märchenweihnachtsmarkt im nordhessischen Kassel bleibt 2018 wohl nicht nur für Gäste Hessen und Niedersachsen ein beliebtes Ausflugsziel in der Adventszeit. Schließlich wird die Treppenstraße einen Anblick bieten, den es noch nie zuvor gab. Die Treppenstraße ist ganz offiziell Deutschlands älteste Fußgängerzone und befindet sich in der Innenstadt - zwischen Königs- und Friedrichsplatz (den Schauplätzen des Weihnachtsmarktes).

Weihnachtsmarkt Kassel: Eintritt für Attraktion kostet 2,50 Euro

Die Treppenstraße besteht - wie der Name vermuten lässt - aus Treppen. Dieses Gefälle wird für die Eisrutsche genutzt. Wer die Rutsche nutzen will, der Startet auf einem Plateau, neben dem sich eine McDonald's-Filiale befindet. In Säcken können dann bis zu 5 Personen gleichzeitig für je 2,50 Euro hinunter zur Oberen Königsstraße rutschen.

Am Montag, 26. November 2018, eröffnet er Kasseler Weihnachtsmarkt.

Wie genau die Eisrutsche funktioniert und was das der Bau der Attraktion in Kassel gekostet hat, erfahren Sie bei unseren Kollegen von HNA.de*.

*HNA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Urlaub in Corona-Zeiten: Plötzliche Türkei-Wende in Sicht - Erste Touristin bringt Virus an Ostseestrand

Urlaub trotz Corona: Im Norden ist die erste Touristin positiv auf das Coronavirus getestet worden - in Kroatien steigen die Zahlen und für baldige Türkei-Reisen gibt es …
Urlaub in Corona-Zeiten: Plötzliche Türkei-Wende in Sicht - Erste Touristin bringt Virus an Ostseestrand

Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Masken-Entscheidung für Bayern

Markus Söder verkündete für Bayern eine Entscheidung zur Maskenpflicht. In der Region Landshut gab es einen Corona-Ausbruch bei einer Firma. Alle News im Ticker.
Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Masken-Entscheidung für Bayern

Corona in Niedersachsen - Land veröffentlicht neue Zahlen

Corona in Niedersachsen: Weil hält an Maskenpflicht fest. Wegen der Pandemie rechnet das Land mit massiven Steuereinbußen. Das sind die neuen Virus-Fallzahlen. Alle …
Corona in Niedersachsen - Land veröffentlicht neue Zahlen

Forscher über Langzeitfolgen: „Covid-19 ist die merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“

Immer mehr Experten gehen davon aus, dass Covid-19 auch eine Reihe von Langzeitfolgen mitbringen kann, die sich nach einer scheinbar überstandenen Infektion zeigen.
Forscher über Langzeitfolgen: „Covid-19 ist die merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.