Mutter verschwunden

Weltrekord! Mutter bringt 10 Babys zur Welt

Schwangere Frau
+
Weltrekord! Mutter bringt 10 Babys zur Welt (Symbolbild)

Ein echtes Baby-Wunder ereignete sich in Südafrika. Dort brachte eine Mutter zehn Neugeborene auf die Welt.

Südafrika, Pretoria - Wenn aus Liebe Leben wird, dann ist das ein Wunder. Gosiame Sithole (37) geht jedoch noch weiter: Sie bringt gleich zehn Babys auf die Welt. Klingt unfassbar! Was sich wie ein Märchen anhört, fand am Montag, den 7. Juni 2021 genauso in Südafrika statt. Die afrikanische Frau freut sich über sieben Jungen und drei Mädchen.

Mutter bringt 10 Kinder auf die Welt und ist nicht mehr auffindbar

Ihre zehn Kinder brachte Gosiame per Kaiserschnitt im Krankenhaus von Pretoria zur Welt. Sicherlich, keine einfache Geburt. Doch die Eltern dürfen aufatmen: Den 29 Wochen-alten-Neugeborenen soll es nach Aussagen des Vaters Tebogo Tsotetsi gut gehen.

Wie es dazu gekommen ist? Laut den Eltern auf ganz natürlichen Wege. Doch Experten-Wissen widerspricht diesem. Solch eine Schwangerschaft sei meist das Resultat einer künstlichen Befruchtung. Mehrere befruchtete Embryonen werden in die Gebärmutter eingesetzt und erhöhen die Chancen einer Schwangerschaft.

Wie auch immer das Wunder passiert ist, die Eltern sind „überglücklich“, wie der Vater nach der Geburt berichtet. Nur eines scheint eigenartig: Die Mutter der Kinder soll bisher nicht auffindbar gewesen sein. Und auch das Krankenhaus bestätigt bisher nicht die Rekord-Geburt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hundewelpe Klaus im Tierheim abgegeben - weil er nicht aussieht, wie erhofft
Welt

Hundewelpe Klaus im Tierheim abgegeben - weil er nicht aussieht, wie erhofft

Das Tierheim Delitzsch hat einen neuen Mitbewohner. Welpe Klaus wurde abgegeben und sucht jetzt eine passende Familie. Die sollte aber vorbereitet sein.
Hundewelpe Klaus im Tierheim abgegeben - weil er nicht aussieht, wie erhofft
„Irrsinn“: Jochen Schropp regt sich über Blutspendeverbot für Schwule auf
Welt

„Irrsinn“: Jochen Schropp regt sich über Blutspendeverbot für Schwule auf

Das Blutspendeverbot für bi- und homosexuelle Männer ist immer wieder Thema in Gesellschaft und Politik. Nun lässt Moderator Jochen Schropp seiner Wut freien Lauf.
„Irrsinn“: Jochen Schropp regt sich über Blutspendeverbot für Schwule auf
Frühestes Frühchen der Welt hatte „null Überlebenschance“ und feiert jetzt ersten Geburtstag
Welt

Frühestes Frühchen der Welt hatte „null Überlebenschance“ und feiert jetzt ersten Geburtstag

Mediziner sahen für den vier Monate zu früh geborenen Richard keine Überlebenschance. Als frühestes Frühchen auf Erden kam er im Juni 2020 mit nur 337 Gramm zur Welt. …
Frühestes Frühchen der Welt hatte „null Überlebenschance“ und feiert jetzt ersten Geburtstag
Mädchen (13) wird vermisst: Hinweise führen nach Frankfurt
Welt

Mädchen (13) wird vermisst: Hinweise führen nach Frankfurt

Die 13-jährige Marie Nobile aus Aschaffenburg wird vermisst. Die Polizei sucht verzweifelt nach dem Mädchen. Eine Spur führt nach Frankfurt.
Mädchen (13) wird vermisst: Hinweise führen nach Frankfurt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.